Sonntag, 11. Oktober 2015

Herbstliche Gemütlichkeit, Lichtwelten und DIY

Auf eine kleine herbstliche Einstimmung möchte ich euch heute mitnehmen. Was gibt es Schöneres als einen herbstlichen Spaziergang und das raschelnde Laub mit den Füßen aufzuwirbeln. Ein paar schön gefärbte Blätter für die Herbstdeko mitnehmen und trotz Sonnenstrahlen schon die erste leichte Kühle genießen. Ein einfaches DIY mit ein paar Blättern, die von der Natur bereits herbstliche Färbung  tragen, dazu ein paar Eicheln und Holzdeko wie die Pilze in verschiedenen Größen und schon ist der Herbst in die Wohnung eingezogen.

www.filines-testblog.com





Tageslicht ist doch was Schönes…aber nicht nur!

www.filines-testblog.com


Ambitioniert bin ich aber nicht nur bei der Deko im Haus, auch handwerklich tobe ich mich gerne aus und am liebsten mit Holz. Leider ist meine DIY Ambition aus Zeitgründen etwas ins Abseits geraten, aber ich habe euch ja bereits einiges aus dieser Ecke vorgestellt wie zum Beispiel meine Stehlampe aus Treibholz. Das Treibholz hatte ich aus einem früheren Italienurlaub mitgebracht und mir gefällt meine Lampe immer noch sehr gut. An manchen Stücken hängt man eben sehr, besonders wenn es mit viel Liebe selbst gemacht wurde. Und auch einiges anderes aus meiner DIY- Ecke findet ihr hier -vielleicht mögt ihr ja mal stöbern!

Schönheit ist individuell und liegt immer im Auge des Betrachters und letztendlich ist es doch nicht so wichtig, ob das eigene DIY perfekt ist. Es steht hier doch der Mut zur eigenen Kreation im Vordergrund... uns selbst sollte es gefallen…man ist schließlich auch ein bißchen stolz auf seine Eigenkreation und Schönheit basiert nicht nur auf Äusserlichkeiten und Optik, oder? Habt ihr euch eigentlich schon mal mit dem Begriff DIY näher befasst? Ich habe bei Wikipedia unter dem Titel Do it yourself einen ganz interessanten Artikel dazu gefunden.

Lichtwelten am Abend...

Ein gutes Licht ist in der jetzt kommenden Jahreszeit absolut wichtig, denn leider wird es bereits recht früh dunkel draußen. Ich möchte schließlich Gemütlichkeit...zum Beispiel wenn ich nach dem Herbstspaziergang heimkomme, mir einen aromatischen Tee koche, um es mir dann mit einem Buch auf dem Sofa bequem zu machen.


www.filines-testblog.com


Da brauche ich dann allerdings auch ein gutes Licht zum Lesen. Perfekt dafür ist meine Leselampe , die mit LED-Technologie ausgestattet ist und durch 84 Microleds im paddleförmigen Diffusor mir eine perfekte Beleuchtung gibt. Das Licht lässt sich durch einen Berührungsdimmer auf der Oberseite des Diffusor ganz sanft -einfach durch leichte Fingerberührung- regulieren und somit kann ich nach Bedarf chillen oder lesen. Auch An- und Ausschalten funktioniert über den Berührungsdimmer.


www.filines-testblog.com


Das Gestell der Lampe ist aus Aluminium und die Streben und der Arm sind frei ausrichtbar. So kann die Strebe samt Diffusor in der Horizontale leicht nach oben oder unten verstellt werden. Der Diffusor lässt sich auch leicht seitlich drehen. Die Maße der Lampe mit 68,5 x 21,5 x 50,5 lassen auch einen anderen Ort als den Schreib- oder Nachttisch zu und die Lichtquelle mit LED 10w 3000k ist durch ihre variable Einstellungsmöglichkeit optimal für viele Bereiche…sei es nun lesen oder einfach nur zum chillen:-)


www.filines-testblog.com
Paddle Lampe*
*Das Bild wurde mit Genehmigung des Bildrechte-Inhabers Lampcommerce hochgeladen und veröffentlicht

Das Design


Ich liebe italienisches Design und diese Lampe gehört dazu. Italienisches Design besticht ganz klar durch Schlichtheit- ob in der Fashionwelt oder auch im Lifestyle. Einfach, schlicht, elegant - dabei funktional mit dem gewissen Pep! Die Designtischlampe Paddle stammt aus der Kollektion Fabbian vom Design Benjamin Hubert. Gefunden habe ich sie online bei Lampcommerce, die ein sehr umfangreiches und schönes Sortiment an italienischen Design-Lampen führen und ich kann nur sagen - Stil überzeugt! Von Klassikern bis zum ausgefallenen Design in allen Wohnbereichen sowie für den Aussenbereich wird man bei Lampcommerce fündig und wer das Besondere sucht, ist hier genau richtig!

www.filines-testblog.com

Also ein schöner Herbstspaziergang, ein paar Blätter und Eicheln für die neue Deko im Flur und nach dem Heimkommen erstmal in der Wanne entspannen. Dann ein aromatischer heißer Tee, ein unterhaltsames Buch und die richtige Beleuchtung dazu...was will man mehr?

Ach ja...ein neues DIY wartet auf mich...eine alte Holztruhe wartet auf Bearbeitung und mal sehen, wann ich dazu komme:-)

Herbstliche Grüße von Filine



Kommentare:

  1. Das klingt herrlich! Wünsche dir einen schönen Start in die neue Woche! LG Olga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke und die wünsche ich dir auch liebe Olga!

      Löschen
  2. Huhu Filine,
    ich musste schmunzeln wegen der Bedeutung vom DIY mir ist sie bekannt und man liest es ja auch wirklich überall.
    Schade das immer alles auf engl. geschrieben und gesagt wird, viele ältere Leute wissen oft nicht worüber man erzählt.
    Ein schöner Bericht, Danke.
    GLG Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, dass du so aufmerksam gelesen hast Diana-das freut mich wirklich sehr:-). Liebe Grüße

      Löschen