Posts mit dem Label Katzen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Katzen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Montag, 14. November 2016

Because of Love oder was ich aus Liebe alles für meine Katze tue, mit Gewinnspiel

Enthält Werbung
Wer streicht denn dort durchs Gebüsch… Ich sehe zwei Katzenaugen, die mir entgegenblinzeln und es ist mein kleiner Streuner Filou... der da durchs Gebüsch schaut und mich heute zu einem intimen Geständnis animiert hat. Dazu erwartet dich als treuer Leser meines Blogs noch ein schönes Gewinnspiel!

Purina Gourmet Aktion mit Liebe

Es ist schon recht kühl geworden und mein Katerchen liebt trotzdem seine kleinen Streifzüge in der freien Natur sehr. Besonders wenn ich mich im Garten aufhalte macht er sich einen Spaß daraus

Sonntag, 19. Juni 2016

Gourmet Genusstour für Samtpfoten und ein schönes Gewinnspiel für euch

Gourmet Genusstour durch Deutschland
Bildrechte Purina GOURMET


Eine Genusstour durch Deutschland und ein schönes Gewinnspiel erwarten euch heute!

Heute widme ich mich mal wieder meinen geliebten Samtpfoten, die mich tagtäglich durchs Leben begleiten. Ich finde es immer wieder spannend zu beobachten wie verwöhnt sie doch manchmal sind. Besonders beim Futter sind sie sehr eigen und anspruchsvoll. Da heißt es mit Feingefühl herausfinden was sie am liebsten mögen. Wir füttern ja schon lange Sorten von Purina GOURMET, aber hin und wieder bekommen sie auch andere Sorten vorgesetzt. Nicht alles mögen sie, aber die leckeren GOURMET Gold Produkte

Donnerstag, 19. Mai 2016

PURINA #WeAreBetterWithPets - Für eine Tierfreundlichere Welt


www.filines-testblog.com

In einer groß angelegten Kampagne unter dem Motto #WeAreBetterWithPets will der Tiernahrungshersteller PURINA jetzt darauf aufmerksam machen, wie sehr Hunde und Katzen unsere Gesellschaft bereichern und ruft dazu auf, sich für eine tierfreundlichere Welt einzusetzen. Da ich mein Leben lang mit Tieren gelebt habe möchte ich gerne meinen Teil dazu beitragen und euch heute etwas aus meinem Leben mit Tieren erzählen und ich muss gestehen dass ich noch so emotional geworden bin in meinen Berichten.

Freitag, 12. Februar 2016

Doppelter Gourmet Verwöhngenuss zum Valentinstag mit Gewinnspiel

Die 3 Gewinner stehen fest und sind unter ihrem Kommentar benannt! Ich gratuliere ganz herzlich und eine Mail ist unterwegs. Liebe Grüße von Filine


Gewinnspiel von und mit GOURMET - verwöhnt Eure Lieblinge und Euch!


www.filines-testblog.com


14. Februar möchten wir unseren Liebsten eine spezielle Freude machen! Und dazu gehören natürlich auch unsere Katzen, mit denen uns eine ganz besondere Beziehung verbindet. Deswegen verlost GOURMET pünktlich zum Valentinstag drei Mal ein Futterpaket der neuen Mon Petit Duetti für Deine Samtpfote. Dazu gibt es je einen Shopping Gutschein im Wert von 50 € für Dich. Einlösen kannst du den Gutschein in einem der 90 ECE-Einkaufszentren (deutschlandweit) deiner Wahl. Ihr findet eine Liste aller deutschen ECE Shoppingcenter auf Wikipedia sowie auch interessante Infos dazu.

Freitag, 13. November 2015

Auf Samtpfoten durch den Advent

Es gibt mehr und mehr ausgefallene Adventskalender mit den verschiedensten Füllungen. Einige habe ich Euch schon gezeigt, andere werde ich Euch noch vorstellen. Aber heute möchte ich Euch auch nochmal die Vorzüge der einfachen und klassischen Kalender aufzeigen. Denn es gibt auch wirklich schöne Kalender die einen durch den Advent begleiten. So auch dieser.

Filines Testblog, Produkttest

Mittwoch, 28. Oktober 2015

Filou meets Felix

Hey ihr Schmusetiger und streunenden Strassenkater da draußen-mein Name ist Filou und ich bin der Boss in meinem Zuhause…aber pssst…meine kleine dicke Schwester hört das nicht so gern:-)

www.filines-testblog.com

Ich möchte ich heute mal bei Felix bedanken, weil mein Frauchen mich immer so schön damit verwöhnt und es schmeckt mir voll gut…schnurrr!

Donnerstag, 5. März 2015

Felix Crunchy & Soft für meine Katzen

Oooh, wie knusprig ... oooh wie soft!
Beides zusammen in einer Mahlzeit - ergibt eine neue Futtersorte in drei Variationen für meine Katzen, natürlich auch für Eure!

Produkttest Katzenfutter


3 Pakete mit Felix Crunchy& Soft und ganz viel Proben zum Weitergeben habe ich über Insiders zum Testen bekommen.

Sonntag, 25. Mai 2014

Purina one Nassfutter für Katzen,Produkttest

Bei Purina One gibt es etwas Neues im Sortiment für Katzen. Es handelt sich um Nassfutter, denn bisher war Purina One ja eher im Trockenfutterbereich vertreten. Trockenfutter durften meine Katzen bereits einmal testen und das haben meine Stubentiger sehr gut angenommen. Deshalb war ich sehr gespannt, wie sie sich beim Nassfutter verhalten.

Freitag, 21. März 2014

Schröders Katzenstreu...

in mineralischer Form! Im vorigen Jahr habe ich an einem Katzenstreu-Test teilgenommen, zu dem ein Feedback erstellt werden sollte. Natürlich hatte ich dies gemacht wie viele andere Tester auch. Aufgrund dieser Rückmeldungen konnte die Qualität der Streu weiter entwickelt und verbessert werden. Zum damaligen Zeitpunkt wußte man nicht, um was für eine Katzenstreu es sich handelt-nur dass sie auf Naturbasis hergestellt wurde. Auch der Hersteller war nicht bekannt!

Mittwoch, 30. Oktober 2013

O`lala Boxen für Tierfutter-Aufbewahrung

Viele von euch haben ja Tiere zuhause, genau wie ich auch und Tiere verbrauchen viel Futter. Da stellt sich jedesmal die Frage der optimalen Aufbewahrung ohne Geruchs- und somit Geschmacksverlust. Bei mir sind es drei Stubentiger, die einen enormen Hunger haben und somit kaufe ich- um zu sparen, gleich immer eine größere Menge an Futter. Da Katzen sehr wählerisch sind, was das Futter anbelangt, komme ich dabei nicht umhin, verschiedene Sorten zu kaufen und meinen drei "Diven"anzubieten! Das zählt sowohl  fürs Trocken- als auch fürs Nassfutter, denn sie bekommen beides. So sah das bisher aus - offenen Tüten und Kartonagen, weil ich nicht für jede Sorte Futter einen passenden Behälter hatte.

Testbericht Tierfutter

Wie bereits erwähnt, sind Katzen seeehr wählerisch und wenn die Verpackung erstmal offen ist und ein paar Tage steht, mögen sie das Futter schon nicht mehr so gern, da das Aroma verfliegt. Na klar habe ich die Tüten mit einem Clip verschlossen, aber die optimale Lösung war das nicht! Dank meiner Kooperation mit O´lala konnte ich dies nun ändern und das Futter befindet sich nun in stylishen O´lala Dosen im Regal! Aber selbstverständlich sind die Boxen nicht nur schön anzusehen, sie erfüllen auch ihren Zweck, denn sie verschließen geruchsdicht und bieten Schutz vor Luftfeuchtigkeit. So verfliegen die Aromen nicht und meine Katzen sind mir dankbar oder sollte ich lieber sagen- ich bin`s? Denn dank des Aromadichten Verschlusses rühren sie ihr Futter auch noch nach längerer Aufbewahrung an. Praktisch ist der im Deckel befindliche Löffel, mit dem das Futter gleich in die Näpfe füllen kann.

Dabei sehen die Boxen auch noch total schick aus wie ihr seht. Ich habe zum Testen zwei bedruckte Rechteckboxen aus der Serie transparent Flowerart in türkis/lemongrün und grau/purple mit jeweils 1,25l Füllmenge erhalten sowie aus der Serie Top Line eine schlicht transparente mit türkisfarbenem Deckel- Füllmenge 1,25l. Es gibt sie natürlich auch noch in anderen Farben und Größen- dazu könnt ihr ja mal im Dosenkaufhaus stöbern.

Preise:

Designerdose eckig transparent im Design Flowerart türkis/lemongrün 19,95€
Designerdose eckig transparent im Design Flowerart grau/purple 19,95€
Designerdose aus der Serie Top Line eckig transparent mit Deckel in türkis 9,95€

Olala Boxen


Olala Boxen

Die bedruckten Boxen werden ausschließlich mit Farbe von deutschen Herstellern bedruckt und selbst die Farbe ist lebensmittelecht! Auch die lackierten und verchromten O`all Deckel sind mit schadstofffreien Farben, Lacken und schadstofffreier Verchromung in der Produktion von O´lala galvanisiert, bedruckt und lackiert. So könnt ihr also auch hier beruhigt sein, dass den Tieren so keine schädliche Einflüsse in die Nahrung gelangen.

Es gibt ja auch eine runde Box für die Aufbewahrung von beispielsweise Kaffee- oder Wattepads mit einer Füllmenge von 0,6l, die ich mal kurzerhand zweckentfremdet habe. Nämlich für die Aufbewahrung von Dosenfutter! Warum macht das Sinn?  Da ich meist große Dosen (um beim Preis zu sparen) kaufe und meist etwas übrig bleibt, weil nämlich nicht alle Katzen gleich fressen, kann ich die Dose in die Box geben. Nichts riecht im Kühlschrank- da geruchsdicht verschlossen und es schmeckt der Katze auch am nächsten Tag-aslo zwei Fliegen mit einer Klappe!  Falls ihr das auch ausprobiert: Die Dose passt nicht bis ganz unten in die Box, das finde ich aber auch besser, denn so kommt man bequem an das Futter und kann die leere Dose auch gut wieder herausnehmen. In dieser Box ist kein integrierter Löffel im Deckel (braucht man ja bei Pads auch nicht:-)) Die runde Box ist aus der Serie Modern Line und kostet im Shop 8,50€.

Olala Dosen

Ich habe die obigen Boxen für unser Katzenfutter eingesetzt (dabei eine für Leckerei), aber natürlich passt das für alle Tierfutter-Arten und es sieht auch noch toll aus im Regal!

Ein kleiner Tip noch - diese Boxen sind auch ideal im Garten! Wie? Für die Lagerung von Sämereien, Düngemittel, weil sie Schutz vor Luftfeuchtigkeit bieten. Und die Box kann auch zum Keimen von Samen genutzt werden- Erde einfüllen, Luftfeuchte bleibt erhalten!!!

Wenn ihr sparen wollt, es gibt bei Neubestellungen im Wert von 50,-€ einen Rabatt von 10,-€.


Dienstag, 27. August 2013

Für die Katze das Beste...

Eine Katzenstreu, die aus ganzen Maiskörnern hergestellt wird und alle Eigenschaften einer Rundum-Sorglos-Katzenstreu vereinen soll mit einer hervorragenden Geruchsbindung, schnell klumpend, dabei extrem ergiebig und dazu noch umweltfreundlich und zu 100% biologisch abbaubar - ist das möglich? Zumindest verspricht das eine neue Katzenstreu, die sich World`s Best Cat Litter nennt.



Die verschmutzte Streu kann über die Bio Tonne oder über die normale Haustoilette entsorgt werden, da sie sich in Kontakt mit Wasser vollständig auflöst. Dies ist durch unabhängige Labortests bestätigt worden. World´s Best Cat Liter besteht aus natürlichen Inhaltsstoffen, ist frei von jeglichen chemischen Zusätzen und somit absolut sicher und verträglich für Tier und Mensch.

Ich durfte die neue Katzenstreu testen und habe dafür zwei Beutel mit je 3 kg Inhalt zum Testen erhalten. Es gibt zwei unterschiedliche Sorten der Streu. Clumping Formula für Haushalte mit ein bis zwei Katzen und Multiple Cat für Haushalte mit mehreren Katzen. Bei der letzteren sollen durch zusätzliche natürliche Inhaltsstoffe Gerüche noch stärker gebunden werden, was bei mehreren Katzen ja auch erforderlich ist. Allerdings weiß ich nicht, was dies für Zusätze sein sollen, da in der Beschreibung angegeben ist, dass die Geruchsbindung durch die Verarbeitung ganzer Maiskörner entsteht, die durch eine natürliche mikroporöse Struktur alle unangenehmen Gerüche bindet und absorbiert.
Katzenstreu ökologisch und gut!

Ich habe die Sorte Clumping Cat für ein bis zwei Katzen erhalten. Wir haben zwar drei Katzen - zwei Kater und eine weibliche, allerdings sind unsere Katzen Freigänger und nutzen die Katzentoilette nicht so häufig. Deshalb habe wir auch nur noch eine Toilette aufgestellt, da die anderen nicht genutzt wurden. Jetzt muss ich dazu sagen, dass unser "Großer" eigentlich nur draussen macht ausser im Winter oder wenn es stürmt oder schneit und er nicht raus kann! Der zweite Kater - unser "Kleiner" geht nur hin und wieder mal auf`s Klo und unsere mittlere - "meine kleine gemütliche Dame"- geht regelmässig drinnen. Sie ist eben die "Grande Dame"!

Katzenstreu auf Naturbasis


Ja, und sie war es auch, die als erste die neue Streu beschnuppert hat. Eingefüllt werden soll nach Angabe etwa eine 5-7 cm hohe Schicht und da wir eine ziemlich große Katzentoilette haben, habe ich den ganzen Beutel eingefüllt, nachdem ich die Toilette gründlich gereinigt hatte. Und siehe da - unsere Kiki ist gleich erstmal in Klo zum "Schnuppern"- einmal durchtapsen und wieder raus! Und es riecht tatsächlich richtig frisch und angenehm und kein Staub beim Einschütten. Schon mal sehr positiv, der erste Eindruck.

erster "Tapstest"

Auch der zweite Eindruck ist gut. Die Streu klumpt ganz gut, haftet allerdings nicht so doll am"großen Geschäft", dafür ist es dann wohl auch ergiebiger und hält länger. Hier hat unsere bisherige Streu einen Vorteil, denn sie klumpt etwas besser. Auf jeden Fall lässt sich das Geschäft- sowohl das kleine als auch das Große sehr gut und sauber mit der Schaufel entnehmen. Die Streu selber ist irgendwie "fluffig", leicht und riecht auch noch nach mehreren Tagen angenehm. Und was mir gleich auffiel: auch dem "Geschäft" stinkt es nicht so wie es sonst bei unserer  Streu war. Es riecht zwar nach einiger Zeit auch, aber eben nicht ganz so stark wie bei der bisherigen Streu. Also bisher nur positive Punkte. Auch das Umherfliegen von kleinen Streu-Kügelchen ist hier nicht so extrem wie bei anderer Streu, da hatten wir bei unserer Kiki immer das Problem, dass an ihren Pfötchen viel hängenblieb und sie es beim  "zuschaufeln" nach draussen befördert hat.

nach dem "kleinen Geschäft"

Das Entsorgen über die Toilette klappt auch prima. Bleibt also nur noch die Frage: wie lange hält so ein Beutel und was kostet er überhaupt? Rechnet sich das Ganze auch? Bisher habe ich auch eine Bio Streu gekauft, aber im 10 kg Beutel. Mit dieser Streu war ich bisher auch sehr zufrieden, denn sie klumpt auch sehr gut und ist auf Naturbasis hergestellt. Der einzige Unterschied bisher im "Duft" nach dem Geschäft- denn den hält unsere alte Streu nicht so gut!

Halten soll ein Beutel mit 3 kg bei 1 Katze etwa 30 Tage, bei 2 Katzen 15 Tage und bei 3 Katzen etwa 10 Tage. Da bei uns meist nur Kiki auf die Toilette ging und unser Kleiner nur ab und zu, hat die Streu jetzt schon 20 Tage gehalten und ist immer noch nicht verbraucht, riecht noch nicht unangenehm und das bei einer Nutzung von 2 Katzen. Wobei wie bereits erwähnt, die zweite Katze nur gelegentlich die Toilette nutzt. Ich denke, im Winter wird dies etwas anders aussehen. Angenommen haben unsere Katzen die Streu ohne Zögern!

Mein Fazit: beim Klumpen ist meine bisherige Streu etwas besser, dafür bindet die neue getestete Streu Gerüche besser. Der Vorteil dieser Streu ist eine größere Ergiebigkeit, denn sie hat das doppelte Volumen meiner bisherigen Streu und sie löst sich besser auf. Dafür ist ist aber auch erheblich teurer, was aber das Volumen wieder wett macht, da ich mit 3 kg genauso lange hinkomme wie bei meiner herkömmlichen mit 20 Liter! Zum Vergleich antreten musste eine Streu, die ebenfalls aus der Natur kommt  und aus Holz hergestellt wird.
Wie ich auf der Homepage von World´s Best Cat Litter gesehen habe, gibt es auch hier größere Beutel zu kaufen. Der Preis für eine 3 kg Packung liegt bei 9,50 €, wie ich inzwischen bei einigen Anbietern gesehen habe. Super finde ich die Umweltfreundlichkeit für Mensch und Tier und auch die sonstigen Kriterien. Ich werde mich auf jeden Fall mal im Handel danach umschauen!


Freitag, 12. Juli 2013

Katzenfutter von Josera für meine Lieblinge!

Ich habe ja drei Stubentiger, die alle sehr unterschiedlich im Aussehen, Temperament und ihren Neigungen und Eigenarten sind. Wer selber Katzen hat, wird mir das sicher bestätigen. Auch was das Futter betrifft, hat da so jeder seine Vorlieben und Abneigungen. Meine Katzen sind alle sterilisiert und bekommen deshalb schon lange ein spezielles Trockenfutter für sterilisierte Katzen gefüttert. Auch bei der Marke bin ich selbst sehr wählerisch und füttere Regelmässig Royal Canin, weil ich das für ein hochwertiges Futter halte. Obwohl ich hin und wieder auch gerne mal eine andere Marke teste, um zu sehen, wie sie das annehmen.

Beim Nassfutter habe ich bereits so einiges getestet (natürlich meine Katzen und nicht ich:)), aber hier verhält es sich so, dass sie lieber ein nicht so hochwertiges Futter fressen als ein gutes und hochwertiges Produkt. Das habe ich wohl selbst verschuldet, weil ich aus Unwissenheit eben am Anfang zu kostengünstigerem Futter gegriffen habe. Erst als durch Krankheit eines Katers bedingt mir der Tierarzt zu höherwertigem Futter geraten hat, habe ich gezielt danach geschaut und gekauft. Nun ist es aber so, dass in günstigem Futter solche Geschmacksverstärker enthalten sind, dass die Katzen sich sehr daran gewöhnen und diese Futter lieben. Auch mit viel Ausdauer und immer wieder neuen Versuchen schaffe ich es einfach nicht, sie an besseres Nassfutter zu gewöhnen - sie verschmähen es einfach!

Dies soweit als Vorwort zum besseren Verständnis, denn ich habe einige Produkte von Josera zum Testen für meine 3 Katzen gehabt und beim Nassfutter muss ich leider sagen, dass sie es nicht gefressen haben, obwohl dieses Futter extrem gut ist! Schon als ich die erste Dose aufgemacht habe, kam mir ein ausserordentlich leckerer Geruch entgegen. Man sieht den echten Fleischanteil und das Futter schaut so gut aus, dass man es tatsächlich fast selbst essen könnte, wenn man nicht wüsste, dass es Katzenfutter ist. Es handelt sich hier auch tatsächlich um Delikatessen in 100% Lebensmittelqualität, in denen nur natürliche Rohstoffe und Zutaten verwendet werden
  • ohne Fettzugaben
  • ohne Tiermehle
  • ohne Pflanzen- und Getreidemehle
  • schonende Zubereitung durch Kaltabfüllung
  • ausschließliche Verwendung von Fleisch und Rohstoffen
Angereichert ist das Futter mit Galacum, einem natürlichen Konzentrat der Sauermilchmolke mit Mineralien, Spurenelementen und weiteren gesundheitsfördernden Eigenschaften, welches gezielt zum Aufbau und Erhalt der Darmflora entwickelt wurde. Es unterstützt auf natürliche Wirkungsweise die Sanierung des Magen-Darm-Bereichs und hilft in der täglichen Ernährung für die Gesunderhaltung. Es sind alle wichtigen Spurenelemente der Milch enthalten, jedoch kein Fett und kein Milch-Eiweiß. FIL ist übrigens der einzige Hersteller von Tiernahrung im Direktvertrieb mit Galacum.


Im Menü enthalten waren: 1x Geflügelmenü, 1x Rindermenü und 1x Fischmenü mit je 200g pro Dose. Erhältlich sind die Dosen in der Einheit zu 6 Stück mit je 200g für 11,70€, was einem Kilopreis von 9,75€ entspricht. Da meine Katzen alle drei auf Fisch stehen, hab ich auch das Fischmenü als erstes serviert - sie haben es trotzdem verschmäht! Ich habe das Nassfutter schließlich weiter gegeben an mein Tochter, die auch 2 Katzen hat und die sind nicht so dumm...


Beim Trockenfutter verhielt es sich anders, das haben alle drei gut angenommen. Ich denke, weil sie da schon besseres Futter gewohnt waren. Hier habe ich verschiedene Sorten zum Testen gehabt und auch dieses Futter riecht verdammt lecker - ohne Witz!


Als ich die erste Packung aufgerissen habe, kam mir ein richtig guter "crunchy" und frischer Duft entgegen und meine Katzen fanden das so verlockend, dass sie gleich an den Napf wollten. 


Als erstes habe die Sorte Léger geöffnet - mit reduziertem Energiegehalt und einem Plus an Ballaststoffen. Das ideale Futter für Katzen, die sich wenig bewegen und nach der Kastration zu Übergewicht neigen, wie meine Kiki! Bei gemässigter Fütterung soll sogar eine Gewichtsabnahme erreicht werden. Es sind in diesem Futter spezielle diätetische Fasern enthalten, die ein Sättigung erhöhen. Ein hoher Proteingehalt regt den Stoffwechsel an und L-Carnitin unterstützt den Fettstoffwechsel. Meine Kiki hat das Futter sehr gut angenommen und ich habe nach Packungsverbrauch tatsächlich etwas weniger Gewicht festgestellt, allerdings nur leicht. Ich denke, da muss ich schon ganz umstellen, um mehr zu erreichen, was schwierig wird, da unsere anderen beiden Katzen normalgewichtig sind und anderes Futter bekommen. Und natürlich schleicht sich Kiki dann auch mal an deren Näpfe, was sich nicht ganz vermeiden lässt! Trotzdem ein guter Ansatz.


Für Filou gab es Adult Cateluxe - mit Ente & Kartoffel - eigentlich gedacht für anspruchsvolle Katzen mit längerem Fell, aber auch ein kleiner Kater möchte gerne verwöhnt werden...
Hier sorgen außerdem wertvolle Fettsäuren, Vitamine und Spurenelemente für eine gesunde Haut und glänzendes Fell. Auch ein pH-Wert im Urin von 6,0 - 6,5 wird gefördert kann der Harnsteinbildung entgegenwirken. Übrigens mochte auch Romeo, unser dritter im Bunde diese Sorte sehr gerne! 


Zwei andere Sorten habe ich an meine Tochter weiter gegeben, da ihre Katzen sensibler sind, ein empfindliches Verdauungssystem haben und schon mit leichten Nierenproblemen zu tun hatten. Da es sich bei den Sorten um SensiCat für empfindliche Katzen und Carismo für ältere Katzen und/oder Niereninsuffienz handelt, passte das ganz gut.


Josera verzichtet auf den Zusatz von Weizen, Soja, Milchprodukten und Zucker! Die Emotion Produkte werden ohne Zusatz von Konservierungsmitteln und künstlichen Färb- und Aromastoffen hergestellt. Und was mir ganz besonders gut gefällt: Josera führt zur Herstellung von Katzenfutter keine Tierversuche durch! Da gebe ich auch gerne etwas mehr Geld für Futter aus! Bestellen kann man bequem online im Shop und mehr Informationen zu den einzelnen Produkten findet ihr natürlich auch dort. Auch die Preise für die einzelnen Trockenfuttersorten könnt ihr dort entnehmen. Ich bin mit dem Futter sehr zufrieden und werde in Zukunft sicher diese Marke im Wechsel mit Royal Canin füttern, denn auch Katzen lieben mal Abwechslung beim Essen!

Liebe Grüße Filine!

Mittwoch, 24. April 2013

Meine Katzen sind verwöhnt!

Von Catz Finefood bekamen wir vor einiger Zeit ein Päckchen mit einer Feinkost-Speisekarte und selbstverständlich waren auch Futterpäckchen dabei! Insgesamt 12 Tüten zu 85g mit jeweils 2 verschiedenen Sorten, die auf der Speisekarte genau beschrieben sind. Auch die Zusammensetzung findet man dort. Bei Catz finefood auf Facebook werden regelmässig Tester gesucht für dieses hochwertige Futter, wer es auch gerne einmal testen möchte, sollte dort öfter vorbeischauen und sich darauf bewerben.


Die Sortenzusammensetzung ist wie folgt
  • 2 x Huhn & Fasan
  • 2 x Geflügel & Garnelen
  • 2 x Lamm & Büffel
  • 2 x Wild & Rotbarsch
  • 2 x Rind & Ente
  • 2 x Huhn & Thunfisch
Es handelt sich hier wirklich um ein Nass - Futter, was in die Kategorie hochwertig gehört, denn die Fleischinhaltsangabe bezieht sich auf einen hohen Anteil, was bei billigen Supermarkt - Sorten nicht der Fall ist. So ist bei beim Geflügel der Anteil mit durchweg 50 % angegeben bei den Sorten, die ich erhalten habe. Dazu gehören auch Innereien und Muskelfleisch. Dann kommt noch der Anteil der zweiten Fleischsorte in Höhe von etwa 20 % dazu und einige Inhaltsstoffe, die teilweise aus Kräutern, Ölen und Gemüse bestehen. Zugesetzt wird noch Taurin und Trinkwasser. Zweifelsfrei ein Gourmet -Essen für Katzen. Ausserdem ist es frei von Konservierungs- und Farbstoffen und enthält keine Geschmacksverstärker.

Und das ist genau der "Knackpunkt", denn hier haben wir unsere Katzen wahrscheinlich schon zu sehr dem guten Essen "entwöhnt"! Beim Trockenfutter lege ich sehr viel Wert auf hochwertiges Futter, bereits von Anfang an, aber beim Nassfutter habe ich dann doch auch günstige Marken gekauft und die sind ja mit Geschmacksverstärkern angereichert. Und genau deshalb sind sie auf diese Futter fixiert! Nun sind ja die Katzen-Charaktere sehr unterschiedlich. Unser Kleinster frisst so ziemlich alles, er ist also nicht "anspruchsvoll", was das Futter betrifft. Dies war in diesem Fall von Vorteil, denn er hat das Feinkost-Essen gemocht. 


Unsere Mittlere schlabbert meist nur etwas Soße, die Brocken verschmäht sie. Das macht sie bei jedem Nassfutter und so auch hier. Und unser Großer ist total mäkelig und hat diese edle Futter gar nicht angerührt!

Aber der Kater unserer Tochter besucht uns ab und zu und frisst auch mal die Näpfe unserer Katzen leer und der hatte kein Problem mit diesem wirklich guten Futter. Mein Fazit: das Futter ist von den Inhaltsangaben wirklich feinste Qualität, nur sollte man seine Katzen von Anfang an an gutes Futter gewöhnen, damit sie gute Kost auch fressen. Auch für später halte ich dies für besser, denn im Alter fangen die Krankheiten auch bei Katzen an und da kann es sich bei den Organen bemerkbar machen laut Tierarzt.
Ich bedanke mich bei Catz finefood für den Feinkost-Futtertest für unsere Katzen!

Samstag, 29. Dezember 2012

Kratzbaum für die Katzen!

Wie jedes Jahr sollte es auch dieses Jahr ein Weihnachtsgeschenk für unsere Katzen geben, da sie für uns zur Familie gehören wie wir  Menschen auch. Sonst gab es immer ein paar Kleinigkeiten wie Katzenlekkerli. Da aber der alte Kratzbaum ausgedient hat, waren wie dieses Jahr also auf der Suche nach einem neuen geeigneten Kratzbaum für die Katzen unserer Tochter. Und wir sind bei Danto.de fündig geworden!

Einige von euch kennen Danto bereits und haben dort auch schon bestellt. Und wie ich gelesen hatte, waren es bisher auch nur positve Rückmeldungen. Also habe ich mich auch mal etwas näher dort umgeschaut und die Auswahl beim Tiermarkt hat mir sehr gut gefallen. Und dieser schöne Kratzbaum ist es geworden. Er ist genauso ausgefallen wie auf dem Foto in der Beschreibung, der Aufbau ging problemlos und einfach. Er ist stabil und die Katzen haben ihn sofort angenommen und akzeptiert. Und das Beste, er war auch noch im Preis reduziert, so haben wir ein echtes Schnäppchen gemacht!


Danto hat sehr viele unterschiedliche Markenwelten mit einem breiten Angebots-Sortiment. So findet man alle Warenbereiche in einem Shop und das vereinfacht natürlich auch eine Bestellung. Die Startseite ist sehr übersichtlich gestaltet, so dass man gleich das findet, was gesucht wird. Man kann natürlich auch erstmal ein bißchen stöbern, denn das Sortiment ist wirklich sehr groß. Die Bestellung kam auch bereits nach ein paar Tagen, so konnten wir noch rechtzeitig zu Weihnachten unseren Katzen eine Freude machen!
Der Shop bietet eine Trusted Shop Garantie und die AGB`s sind sehr übersichtlich nachzulesen, was für mich als Verbraucher ein wichtiger Aspekt ist. Und es gibt auch die Seite inside.danto.de, wo alles Wissenswertes über Danto nachzulesen ist und auch einen eigenen Blog gibt es.
Ich werde bestimmt gerne wieder bei Danto einkaufen, denn die Qualität hat mich überzeugt!

Mittwoch, 14. November 2012

Purina One Sterilcat ist angekommen!

Bei "die Insider" wurden Tester für Purina One Sterilcat gesucht und diesmal darf ich auch testen - das heißt - eigentlich meine Katzen und nicht ich!
Mein Insider-Paket ist heute angekommen und ich war überrascht von dem tollen Inhalt!


Es geht in dem Test um Trockenfutter für sterilisierte Katzen. Da bekanntlich sterilisierte Katzen gerne an Gewicht zulegen, ist es ganz wichtig, auf die Zutaten und Inhaltsstoffe der Nahrung zu achten. Dafür ist Purina One Sterilcat ausgelegt und auch für ein glänzendes Fell soll gesorgt werden. Der Test lauft über 3 Wochen und ich bin gespannt, wie unsere Katzen das Futter annehmen. Ganz besonders liegt mir dabei unsere Kiki am Herzen, da sie nach der Sterilisation "gut" an Gewicht zugelegt hat! Sie ist auch überwiegend im Haus und liegt lieber faul rum (weiblich!). Meine anderen beiden sind Kater, auch sterilisiert, bewegen sich aber viel draußen und sind daher auch nicht so dick. Nun zum Paket - das war enthalten


  • 2 x 800g Purina One Sterilcat Rind
  • 2 x 800g Sterilcat Lachs
  • 1 x Purina One Fellpflege-Handschuh
  • 1 x Purina One Plüsch-Spielzeug
  • 1 x Purina One Einkaufsbeutel
  • 20 Packungen Purina One Sterilcat Rind je 50g zum Weitergeben an Freunde und Bekannte 
  • Purina One Rabatt-Couponhefte
  • und jede Menge Info Material, auch zum Weitergeben
Für 3 Wochen Test mit 3 Katzen wird es wohl nicht reichen, aber ich muss sowieso erst einmal sehen, wie es angenommen wird, da meine 3 Rabauken sehr wählerisch sind bis auf Filou!
Wie schon erwähnt, ist dies Futter speziell für sterilisierte Katzen entwickelt worden, da sie häufig zu Übergewicht und Harnwegserkrankungen neigen. Mit Harnwegserkrankungen habe ich bei meinen Katzen bisher Glück gehabt und Übergewicht hat nur unser weibliche Katze und um die wird es hauptsächlich im Test gehen! Ich werde wieder berichten, wenn ich ein genaues Urteil abgeben kann.
So, und nun noch ein Foto -wer war wohl am neugierigsten und als erstes am Futter - natürlich unser Kleinster und Frechster - Filou! Ihm schmeckt es schon mal hervorragend - aber er ist ja auch nicht wählerisch, denn er ist eigentlich fast alles - sogar Chips und Hunger hat er eigentlich immer!





Ich liebe diesen kleinen "Rabauken" - herzliche Grüße bis zum nächsten Bericht!

Freitag, 6. April 2012

Überraschung für Filou

Gestern kam ein unverhofftes Paket für meine 3 Stubentiger!


ich hatte mich über die Zeitschrift Für Sie als Tester beworben und zwar für
 Purina ONE Sterilcat.
Und wie es aussieht, bin ich dabei!
Im Paket waren zwei Beutel Trockenfutter Sterilcat mit je 800g Inhalt, ein Anschreiben und eine Fragebogen zum Ausfüllen nach erfolgtem Testen.
Mehr ist nicht erforderlich! Ein kleines Highlight ist noch dabei: Unter allen Einsendungen wird noch ein Fotoshooting für Tier und Besitzer verlost und ist damit Purina ONE Botschafterin!
Natürlich nehmen wir daran teil - nicht wahr, Filou?
die unmöglichsten Plätze müssen es sein!