Posts mit dem Label Kochen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Kochen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Dienstag, 21. Februar 2017

Super Bowl Burger mit Walnuss-Pesto und Mango

Enthält Werbung
Rezept Lieblingsburger


Ich musste das unbedingt ausprobieren! Kennt ihr die coolen Brotformen von Eat the Ball® schon? Ich hatte sie zur großen Super Bowl Nacht entdeckt und war neugierig geworden weil die Brote so außergewöhnlich aussehen. Also habe ich mich näher informiert und fand es recht interessant diese einmal selbst auszuprobieren, dabei ist Eat the Ball® ist einfach nur Brot aus natürlichen Zutaten, schonend hergestellt und hält lange frisch. Erhältlich als Original Line (Weizenbrot) und Multiline (Mehrkornbrot) in unterschiedlichen Formen. Mein Eat the Ball® Burger sorgt bereits durch seine Form für Aufsehen!

Donnerstag, 9. Februar 2017

Blumenkohl-Kartoffel Auflauf am Mittwoch ohne viel Chi Chi - aber Lecker!

Ich hatte einfach mal Lust auf einen Auflauf nach Hausfrauenart...sprich "Muddi" kocht!

Muttis Rezepte

Heutzutage muss es beim Kochen oft mit viel CHI CHI sein, neu und ausgefallen müssen die Gerichte sein- damit Foodblogger up to date sind. Neuartige Zusammenstellungen und Rezepturen-je ausgefallener umso besser. WO bitte bleibt die gute alte Hausmannskost? Ist die mittlerweile ganz auf der Strecke geblieben? Und vor allem müssen die Fotos stimmen! Möglichst weiße Hintergründe und eine Optik wie im Hochglanz-Magazin von einem Food-Stylistin in Szene gesetzt. HALLO! Wo bitte ist die Realität geblieben?

Dienstag, 7. Februar 2017

Linsencurry-Suppe mit Sesam-Hühnchen und passt zu Linsen-Curry-Suppe eigentlich Wein?

Enthält Werbung
Rezept Filine

Vor ein paar Tagen hatte ich euch bereits einen Linsensalat vorgestellt und heute mache ich mal weiter mit einem schönen Linsensüppchen. Auf indische Art und nach eigenem Gusto verfeinert habe ich aus den zurückgebliebenen Roten Linsen von neulich eine cremige Suppe gezaubert. Ich hatte euch ja bereits erzählt dass die Linsen wider Erwarten sehr weich gekocht waren und für den Salat eigentlich schon viiiel zu weich. Also war die Überlegung was mache ich aus den restlichen Linsen?

Donnerstag, 5. Januar 2017

Eine schnelle Ajvar-Suppe und leckere Blätterteigtaschen nach dem Feiertagstrubel

Filines Testblog Suppen-Rezept

Wie habt ihr denn die Weihnachtstage verbracht? Bei uns war es ruhig aber auch mit ein bisschen Trubel verbunden. Bei zwei kleinen Kindern ist das aber auch kein Wunder und so soll es auch sein! Kinderlachen ist das Schönste was gibt im Leben!

Jubel, Trubel, Heiterkeit mit Geschenke auspacken, lecker essen, Weihnachtslieder singen, Kuchen essen...also das volle Programm wie jedes Jahr. Ich könnte es mir auch nicht anders vorstellen- ganz ehrlich. Geschenke gehören einfach dazu, nicht nur für die Kinder. Es gibt zwar für uns Erwachsene inzwischen nur noch Kleinigkeiten, dafür beschenken wir die Kinder etwas großzügiger.

Am Heiligabend und am ersten Weihnachtstag fällt das Essen auch reichhaltiger aus. Dann kommt schon wieder Silvester mit Raclette & Co. und nach den ganzen Schlemmertagen haben wir einfach keinen Apettit mehr auf reichhaltige Menüs. Außerdem bleiben oft Reste die ich dann entweder einfriere oder anderweitig verwende und da habe ich heute mal ein schnelles Rezept für euch- eine schnelle Ajvar-Suppe.

Montag, 19. Dezember 2016

Rouladen fix gemacht zu den Festtagen, klassisch oder kreativ?

Enthält  Werbung

Kreative Rezeptideen mit Maggi

Meine Mutter macht hervorragende Rinderrouladen noch nach Omas Rezept. Unsere Familie ist immer total begeistert und liebt diese Rouladen. Jetzt hat meine Mutter aber auch zu Schulzeiten noch Hauswirtschaftsunterricht gehabt und quasi das Kochen richtig gelernt. Aber natürlich gehört zum Kochen auch Begeisterung und das richtige Gefühl für Zutaten und Geschmack und das wird in unserer Familie seit Generationen bereits weitergegeben.

Mittwoch, 7. Dezember 2016

Salatrezepte von Thomy und sonstige Planungen zur Adventszeit

Enthält Werbung
Die Adventszeit ist eine schöne Zeit, kuschelig und gemütlich ist es drinnen. Trotzdem ist diese Zeit auch mit viel Hetze verbunden. Und auch wenn das Haus bereits mit Weihnachtsdekoration glänzt, so ist doch noch einiges zu erledigen bis zur Weihnachtszeit. Geschenke besorgen, Einkäufe erledigen und die Planung fürs Weihnachtsessen muss gemacht werden. Zwischen all dieser Planerei geht es manchmal noch auf den alljährlichen Weihnachtsmarkt um dort schnell etwas zu essen, weil zuhaus die Zeit fürs Kochen nicht mehr reicht oder man einfach keine Lust mehr dazu hat.

Salatrezepte von Nestle Marktplatz

Dafür ist dann das Weihnachtsfest umso schöner und das Essen bleibt eigentlich immer gleich- zumindest an Heiligabend. Am Weihnachtsabend gibt es bei uns immer das Gleiche- nämlich Weiße Bratwurst und Kartoffelsalat! Nur in diesem Jahr hat sich das Salatrezept für den Kartoffelsalat etwas geändert und das hatte seinen Grund!

Montag, 28. November 2016

Genuss zur Weihnachtszeit mit Köstlichkeiten der Toskanischen Küche

Enthält Werbung
Da ich euch ja bereits von La Vialla vorgeschwärmt habe, möchte ich euch zur Vorweihnachtszeit noch eine Geschenkidee nahe legen.

Dieser Bericht geht an die Genießer unter Euch; er richtet sich an diejenigen, die gerne schenken und an diejenigen, die gerne Zeit mit der Familie und guten Freunden verbringen und diese Zeit gerne gemeinsam am gedeckten Tisch mit gutem Essen verbringen. La Vialla kann all dies vereinen - Familie und Freunde an einen Tisch bringen, Genuss liefern und La Vialla liefert wunderschön verpackte Geschenkpakete, gefüllt mit Delikatessen - die ihr dann an eure Liebsten verschenken könnt und wenn ihr mögt auch gemeinsam genießen könnt.


Filines Testblog, Produktvorstellung, Onlineshop, Fattoria La Vialla, Toskana

Samstag, 12. November 2016

Ein Stück Italien mitten in Frankfurt - die Speisekammer von LaVialla

Ganz unbekannt ist LaVialla nicht mehr, denn bereits seit Jahren kann man die Köstlichkeiten der Fattoria direkt aus der Toskana zu sich nach Hause bestellen. Dennoch sind viele noch auf Suche, wenn es darum geht, typisch italienische Spezialitäten in hervorragender Qualität zu bekommen. Da wir selbst gerne und auch oft italienisch kochen werden wir häufig nach Empfehlungen gefragt.

Meine Antwort dazu lautet dann sehr oft: LaVialla!

Filines Testblog, Shopvorstellung, Italienische Produkte



Bei einer Bestellung taucht oft die Frage auf: wie sind die Produkte eigentlich? Was ist wenn mir die Sauce nicht schmeckt, die ich gerne in größerer Menge bestellen möchte? Was ist wenn der Wein mir viel zu trocken ist oder die Oliven zu scharf sind?

Montag, 7. November 2016

Muscheln in Weinsud und zum Dessert ein Limonensorbet mit Prosecco

Enthält  Werbung
Ich liebe Muscheln, ganz besonders wenn sie gut zubereitet sind. Meine Schwiegermutter in Italien ist da wirklich nicht zu toppen und kann mit jedem Sternekoch mithalten. Unsere Freunde die vor zwei Jahren mit uns im Urlaub waren und auch in den Genuss kamen, waren begeistert. Nun bereitet meine Schwiegermutter die Muscheln gerne mit Tomaten und Weißwein zu, was ich mir natürlich abgeschaut habe. Denn ich möchte meinem Mann auch hier in Deutschland ein Stück Heimat bieten-beim Essen wohlgemerkt :).

Filines Testblog, Produktvorstellung, Ludwig von Kapff


Dass Muscheln nur in Monaten mit einem "R" essen soll oder kann ist übrigens ein Mythos und längst überholt. Genießen wir also Muscheln im Oktober...ups...ist ja doch ein "R" drin;-)

Mittwoch, 28. September 2016

WTF is Spundekäs oder Rheinhessens Küche neu aufgelegt

WTF is Spundekäs, Rezeptwettbewerb


























Spundekäs, Dibbehas und Backesgrumbeere war gestern oder wie peppt man Rheinhessens Küche neu auf- könnte das Motto unseres Rezept-Wettbewerbes lauten. Rheinhessenwein e.V. lud anlässlich des 200-jährigen Jubiläums von Rheinhessen zu einem Rezeptwettbewerb auf. So wurde ich  mit 11 anderen Foodbloggern gefragt ob wir Interesse an einem Rezeptwettbewerb über Rheinhessens Küche haben. An neuen Rezeptkreationen bin ich ja immer interessiert, obwohl mir dann tagelang der "Kopf raucht" weil ich nach neuen Ideen suche. Aber was soll's-ich hab zugesagt und einfach drauflos gekocht und gebrutzelt. Was  dabei herausgekommen ist präsentiere ich euch heute.

Freitag, 16. September 2016

Quinoa Salat griechische Art und Vorstellung Degustabox

Produkttest Degustabox August

Quinoa ist in aller Munde -im wahrsten Sinne des Wortes- und auch bei mir ist das Produkt inzwischen angekommen. Ich hatte bisher noch keinerlei Küchen-Erfahrung damit und war sehr neugierig wie es schmeckt und was man damit alles zubereiten kann. In der August Ausgabe der Degustabox war eine Packung Quinoa enthalten und damit habe ich mir zunächst einfach mal einen Salat zubereitet und zwar auf griechische Art. Dafür habe ich ein paar Zutaten nach Gutdünken gewählt, die ich noch im Kühlschrank stehen hatte und dazu einige Produkte aus der aktuellen Degustabox.

Freitag, 26. August 2016

Geburtstagsparty oder Grillabend, ein Partybrot zu jeder Gelegenheit


Rezeptidee für Party und Grillabend

Mein Mann und ich geben uns mit unseren Geburtstagen quasi die Klinke in die Hand. Wir liegen grad mal eine Woche auseinander. Das hat den Vorteil dass wir auch mal unsere Feiern zusammenlegen können. Oder einer feiert größer und der andere dann eben in etwas kleinerer Runde. Bei uns hat sich das so bewährt und ich finde ja, in kleiner Runde ist es immer schön gemütlich und man hat mehr Zeit für Gespräche. Da ich in diesem Jahr einen runden Geburtstag gefeiert habe und mit einer großen Party überrascht wurde von meiner Tochter und meinem Mann war es klar, dass der Geburtstag meines Mannes kleiner ausfallen würde.

Wir haben in netter kleiner Runde zusammen gesessen und gegrillt. Dabei hatten wir echtes Glück mit dem Wetter-übrigens bei all unseren Geburtstagen, was in diesem Jahr nicht selbstverständlich war bei den Wetterkapriolen;-). Beim Essen überlege ich mir auch immer wieder mal etwas anderes und diesmal gab es ein Partybrot,

Donnerstag, 4. August 2016

Geschmacksverführung mit miree neuer Sorte karamellisierte Zwiebel, Rezeptideen

miree neue Sorte, nur kurze Zeit im Handel erhältlich
Pannacotta Picante mit miree karamellisierte Zwiebel und Aprikosen Vinaigrette

Bei mir sprudeln grad wieder die Rezeptideen und der Grund dafür ist die neue Sorte miree karamellisierte Zwiebel, die ab August für kurze Zeit im Handel erhältlich ist. Mir wurden vorab einige Becher zur Verfügung gestellt und da ich selbst Frischkäse in fast jeder Variante sehr gerne mag war ich gespannt auf die neue Geschmacksrichtung. Der sehr fluffige Frischkäse mit seinen vielfältigen Geschmacksrichtungen der miree Produkte treffen auch meist meinen Geschmacksnerv im positiven Sinne wie auch diese neue Sorte. Und süß mit pikant passt prima zusammen-ich kombiniere das sehr gerne im Essen sofern die Zutaten zusammen passen.

Sonntag, 24. Juli 2016

Erdbeerzeit bleib noch...Quarkknödel in Bröselbutter mit Wald-Erdbeerragout


Rezept für Quarkknödel und Erdbeerragout
Quarkknödel auf Erdbeerragout

Mir war heute mal nach Quarkknödel zumute und bei dem warmen Wetter ist das ein idealer Genuss zum Mittag, Nachmittag oder auch zum Dessert passen diese Knödel gut. Denn sie sind leicht und fluffig und mit dem fruchtigen Erdbeerragout passt das total! Das Rezept dazu habe ich einer Beilage der Lisa entnommen (bereits vor einige Zeit, deshalb weiß ich leider die Nr. der Ausgabe nicht mehr). Aber ich lasse euch auf jeden Fall das Rezept da, welches ich übrigens leicht abgewandelt habe.

Samstag, 23. Juli 2016

Heute ist Iglo Spinat-Tag, vegan mit alpro-Kinder kommt essen!

Produkttest mit iglo Spinat

Endlich ist er da, der vegane iglo Spinat. Man sollte meinen Spinat sei sowieso vegan- ist ja Gemüse. Aber nein, da wäre ja noch der Blubb, die Sahne-das Tüpfelchen im Spinat- auf das wir soviel Wert legen. Ja, und Sahne kommt bekanntlich von der Kuh bzw. wird aus Kuhmilch hergestellt. Also gibt es jetzt veganen Spinat, aber keinen Blubb mehr? Unsere Kinder sind schon so auf den Blubb fixiert dass die erste Frage war: "Oma, ist da Blubb drin?" Ja und ob!

Sonntag, 17. Juli 2016

Mit einer Brotzeit den Gipfel erstürmen und ein Aprikosen-Chutney zum Käsebrettl

Produkttest mit Holzbrett und Universalmesser

Eine Brotzeit auf dem Zugspitzen Brett
In der warmen Jahreszeit genieße ich eine Brotzeit am liebsten draussen in der Natur- entweder bei einem Picknick oder auf der Terrasse. Was gibt es Schöneres als an einem lauen Sommerabend ein Gläschen Wein zu genießen, die Harzer Berge anzuschauen und dabei eine leckere Brotzeit mit Käse und frisch gebackenem Baguette genießen?  Na gut vielleicht ein paar Berge die höher sind als die im Harz wie zum Beispiel die Zugspitze...

Montag, 11. Juli 2016

Pannacotta mit Coconut Chips und Lavendelsirup aus eigener Herstellung, Brandnoozbox


 Brandnoozbox Juni 16 und Produkte

Wir lieben Pannacotta und mindestens einmal im Monat gibt es dieses leckere italienische Dessert bei uns zum Nachtisch. Ist ja auch einfach in der Herstellung, man kann es toll abwandeln und so immer neue leckere Varianten schaffen.

Wie fast immer habe ich mir aus der Brandnoozbox auch diesmal ein Lieblingsprodukt gewählt und damit ein Rezept kreiert. So kam es zu einer überaus leckeren Topping-Variante auf meiner Pannacotta.

Freitag, 1. Juli 2016

Pollo alla Pizzaiola con Caperetti - das gibt Urlaubsfeeling ganz wie im Ristorante!

Tomaten von Cirio aus der Degustabox Juni

Heute habe ich einfach mal Lust auf Pollo alla Pizzaiola, denn das erinnert mich an Italien, unseren Urlaub, der noch ansteht und überhaupt schmeckt mir dieses Gericht einfach immer im Sommer! Kennt ihr das auch? Bestimmte Gerichte behält man gerne im Kopf, versucht sie zuhause nachzukochen und wenn es dann auch noch gelingt...Mmmmh...Uralubsfeeling zuhause eben.

Sonntag, 12. Juni 2016

Sommersalat mit Garnelen für laue Sommerabende

Filines Testblog, Rezepte


Das Wetter ist schön und ich hatte Lust auf einen leichten Sommersalat. Mit King Prawn Garnelen wird er gleich zum Genießer-Highlight des Abends und ich brauch nichts weiter dazu als ein Gläschen Prosecco ;-). Damit ihr auch in den Genuss kommt lass ich gleich mal das Rezept da...geht auch ganz schnell-versprochen!

Mittwoch, 25. Mai 2016

Grüner Spargel, marinierte Erdbeeren, Weinbegleitung ein Weißer Burgunder

www.filines-testblog.com


Endlich Spargelzeit und die Preise sind inzwischen auch ganz angenehm. Bisher habe ich eher dem weißen Spargel den Vorzug gegeben, doch inzwischen hat sich das etwas geändert. Grüner Spargel ist extrem lecker und auch gebraten ein Genuss. Also habe ich diese Woche auf unserem Wochenmarkt mal etwas grünen Spargel in meinen Einkaufskorb wandern lassen und ein schnelles aber leichtes Abendessen gezaubert.