Posts mit dem Label Möbel werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Möbel werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Mittwoch, 16. April 2014

Frühlingshafte Ideen im Otto Versandshop

Habt ihr schon mal wieder beim guten alten Otto vorbeigeschaut? Nein? Dann wird es aber Zeit, denn hier hat sich wahrlich einiges getan. Es gibt mittlerweile so viele neue Shops online, das man bei den altbewährten Versandhäusern fast gar nicht mehr oder nur selten noch reinschaut und bestellt.

Dabei hat sich auch dort einiges getan und die Frische und frühlingshafte Vielfalt bei Otto.de hat mich total überrascht! Da ich gerade wieder einmal auf der Suche nach neuen Möbel- und Dekoteilen bin, denn im Frühjahr überkommt es mich immer als "Deko-Fanatikerin"und ich möchte etwas Neues und Frisches in der Wohnung haben.

Sei es ein schönes Möbelteil oder ein paar praktische Aufbewahrungskisten- egal. Auch vor neuen Dekoteilen mache ich keinen Halt, auch hier wird zum Frühjahr erneuert! Da wir ja jetzt öfter unsere Enkel hier haben, brauchen wir natürlich auch Aufbewahrungsmöglichkeiten für das Spielzeug, Bücher & Co. Auch ein paar Kleidungsteile bleiben immer hier und auch dafür wird ein kleines Schränkchen benötigt.

Ja, wie bereits erwähnt, habe ich mich bei Otto.de etwas umgeschaut und habe da ein Boxenregal mit Pferdemotiv gefunden. Es vereint alle Farben, die für Jungen und Mädchen gleichermaßen passen mit tollen Pferdemotiven. Sechs einzelne Boxen sind dabei, so kann ich Spielzeug und Kleidungsstücke für beide gut unterbringen. Für den Besuch bei Oma und Opa reicht dies völlig aus und der Preis ist auch super, denn das Regal wurde von 50€ auf 31,99€ reduziert! Tolle Bücherregale habe ich auch bei Otto gesehen, da bin ich auch noch am liebäugeln:-)

Überhaupt gefallen mir der Seitenaufbau, die Auswahl und Vielfalt des Warensortiments sehr gut. Die Preise sind auch akzeptabel und der Service bei Otto ist schon seit Jahren sehr gut. Ich habe jedenfalls noch nie Probleme gehabt. Im Gegenteil, wenn es etwas zu reklamieren gab, wurde das umgehend und ohne Probleme gelöst. Also wenn ihr auch auf Möbelsuche seid oder neue Deko sucht, um eure Wohnung im Frühjahr aufzuhübschen, seit ihr bei dort bestens beraten! Aber ihr wisst ja, es gibt noch viel mehr zu entdecken im Onlineshop bei Otto!

Liebe Grüße
eure Filine

Samstag, 31. August 2013

Ratgeber für die Küchenplanung!

Bekannte von uns wollten sich vor kurzem eine neue Küche kaufen bzw. planen lassen und da wir in einer Kleinstadt wohnen und vor Ort kein richtig großes Möbelhaus mehr haben, war das gar nicht so einfach. Wir haben uns unterhalten, wie man da am besten vorgehen kann. Eine ganz neue Küche sollte es nicht sein, sie wollten sich ihre alte Küche erweitern lassen, soweit es möglich wäre. Und das ist ja auch so ein Problem. Da geht es ja schon los mit der Farbwahl, es muss ja alles zueinander passen - alt und neu!

Da sie sich wohnungsmäßig vergrößert hatten durch Umzug, war also eine Erweiterung geplant. Zu teuer sollte es auch nicht sein, also kam kein Designer-Fachgeschäft in Frage. Ja, aber wo jetzt die richtig gute Beratung finden? Sie brauchten also einen Ratgeber für die Küchenplanung und zwar einen kompetenten. Eine grobe Vorstellung hat man ja schon, wenn es um die Umsetzung geht. Was die Funktionalität betrifft. Die Qualität muss auch stimmen, denn Küchenmöbel sind täglich im Einsatz und genügend Stauraum sollte auch vorhanden sein. Vor allem sollte auch auf architektonische Gegebenheiten geachtet werden, Wasser- und Stromanschlüsse, Fenster und Türen sowie die Heizung müssen berücksichtigt werden. Das alles und noch einiges mehr muss beachtet werden und da ist es wirklich besser, einen Fachmann ran zu lassen.

Denn es soll ja schließlich kein Geld verschwendet werden. Wir haben da ein Portal entdeckt, was sich zwar noch im Aufbau befindet, aber schon genau weiß, wie man mit solchen Dingen umgeht.  Kuechen-OWL.net vermittelt Küchen  und das Ziel ist, die Kundenwünsche an diverse Fachhändler weiterzugeben, die sich dann mit einem in Verbindung setzen und die Planung übernehmen. Dafür gibt man einfach die Stadt ein, in der man wohnt oder die gewünschte Küchenmarke und man wird direkt mit einem Fachhändler in der Umgebung verbunden. So wird wird einem das mühselige Suchen erspart.

Also so einen Ratgeber für die Küchenplanung finde ich echt optimal und der Service ist sogar kostenlos. Was ich sehr schön finde, dass die Städte gleich im unteren Bereich aufgelistet sind. Also wer im Raum  Höxter beispielsweise sucht, geht einfach über den Link zur passenden Seite und bekommt dort schon einig Infos. Zur Findung der passenden Händler kann man aber auch in einem Suchfeld seine Daten eingeben, wird durchgeführt, kann anschließend einen Grundriss hochladen und das Ganze wird weitergeleitet. Alles völlig problemlos. Meine Bekannten haben sich das mal angeschaut und einen Versuch gestartet und fanden es wirklich gut! Da die Seite ja noch im Aufbau ist, sind leider noch nicht alle Städte dabei und in unserer näheren Umgebung war auch noch nichts, aber was nicht ist, kann ja noch werden. Auf jeden Fall eine gute Idee und für die Zukunft erwägenswert. Wie seht ihr solche Hilfen - nehmt ihr das gerne an oder fahrt ihr lieber und plant selbst?

Mittwoch, 28. August 2013

Schicke Trends bei Möbeln!

Ich habe mich neulich mal nach Raumtrennern fürs Wohnzimmer umgesehen und bin da auf eine Seite gestossen, die unter anderem auch so etwas bei ihren Möbeln anbietet. Sehr schick und modern, allerdings bin ich ja eher für den Vintage Stil oder Shabby Look zu begeistern. Aber bei www.woody-moebel.de aus Steinheim findet man natürlich auch andere Stilrichtungen.

Woody Möbel vermarktet Möbel von namhaften Herstellern aus dem In- und Ausland und aus eigener Produktentwicklung. Der Fokus liegt dabei auf innovativen, einzigartigen und qualitativ hochwertigen Möbeln. Geliefert wird kostenfrei, was ja auch immer ein wichtiger und interessanter Aspekt bei Online-Bestellungen ist. Und was mir auch gleich auffiel - momentan läuft eine 0% Finanzierung, was bei Geringverdienern eine gute Alternativlösung bietet. Allerdings nicht nur bei Geringverdienern, natürlich ist es auch für alle anderen interessant, zumal man oft mehr findet, als man eigentlich sucht und so hat man die Möglichkeit, seine Wünsche gleich etwas höher ausfallen zu lassen.

Aber ich bin etwas abgeschweift, denn eigentlich wollte ich mir ja Möbel anschauen und da konnte ich zwischen stilvollem Hochglanz und wohngesundem Massivholz stöbern. Natürlich gefallen mir die Massivholmöbel besser, aber das ist reine Geschmacksache! Toll finde ich auch die Such-Aufteilung auf der Homepage. Sie ist nach Wohnbereichen mit passenden Möbelbereichen geordnet und wenn man auf den gesuchten Bereich geht, bekommt eine Unterteilung nach den jeweiligen Möbeln wie Tische, Wohnzimmerschränke etc. Da braucht man nicht lange suchen und kann sich gleich dort umsehen, wo man Bedarf hat.

Und auch gleich die passenden Accessoires & Deko findet man bei Woody und ich habe natürlich auch gleich was Tolles entdeckt: einen Paravent in massiv und auf alt gemacht - total schick! Ist zwar kein Schnäppchen, aber dafür massiv und trennt ja auch:-) Seit er nicht traumhaft aus?

Bildrechte liegen bei Woody-Moebel!
Auch eine schicke Truhe habe ich gefunden, die würde genau in mein Wohnzimmer passen. Oh, ich darf da gar nicht lange rumstöbern, sonst finde ich noch mehr schöne Sachen und ich kann mich so schlecht bremsen! Wie geht es euch, wenn ihr bei Möbeln oder Dekos stöbern geht? Könnt ihr gut "Nein" sagen oder wandert immer etwas mit nach Hause? Auf alle Fälle solltet ihr mal bei "Woody" vorbeischauen - sind tolle Möbel dabei und die Preise sind erschwinglich, es kommt halt darauf an, für welches Material man sich entscheidet. Übrigens findet sich in der Sidebar auch eine Unterteilung nach Stilen, Farben und Produkttypen. Und sogar eine Preisvorstellung kann vorgegeben werden. Also ich finde den Shop super!

Sonntag, 23. Juni 2013

Eine neue Küche muss her!

Nein, nicht bei mir, aber alle, die schon mal eine Küche kaufen wollten, wissen, so etwas muss gut durchdacht und geplant werden. Freunde von uns habe vor einiger Zeit ein Haus gekauft und standen genau vor diesem Problem. Und da ist es nicht schnell mal getan, ins nächste Möbelhaus zu gehen und eine Küchenzeile aus dem Angebot zu "schnappen". Meist passt das nämlich gar nicht mit den Maßen, denn gerade bei der Küche kommt es teilweise auf Millimeterarbeit an und eine Kücheneinrichtung muss richtig geplant sein.

Ich weiss das aus eigener Erfahrung und wir haben damals einen Tischler zu Rate gezogen. Denn der weiss am besten, wie so etwas geht. Es gibt ein regional tätiges Möbelhaus, welches auch stark ist in der Beratung über die Planung und bis hin zur fachgerechten Montage durch eigene Auslieferungsschreiner. Es ist kein direkter Online-Shop, sondern man kann dort online-gucken und im Shop kaufen. Die Ware wird zur Zeit noch "vorbestellt" und kann dann dort abgeholt werden.

Also eigentlich ein Rundum-Service für alle, die gerne selber planen möchten, aber trotzdem professionelle Hilfe in Anspruch nehmen möchten. Man kann sich richtig austoben und die unterschiedlichsten Stile kombinieren. Auch Farben und Materialien können gemischt und kombiniert werden. Eigentlich ganz einfach, denn man gibt zuerst die Maße und die räumlichen Gegebenheiten ein und kann dann alles andere frei dazu wählen. Es kann hin und her geschoben werden und gespeichert werden kann es auch, falls man zu einem späteren Zeitpunkt weiter machen möchte. Sogar ein 3-D Ansicht ist möglich, einfach genial. Das ist, als ob man in seiner Küche spazieren geht. Es gibt einige regionale Standorte und wer nicht nicht das Glück hat, in der Nähe einer Möbelstadt Sommerlad zu wohnen, kann ja trotzdem die Möglichkeit der Planung nutzen. Auf jeden Fall ist es eine gute Alternative!

Samstag, 27. April 2013

Möbelangebote breitgefächert und gut!

Freunde von uns haben vor kurzem ein Haus gekauft und ihr könnt euch vorstellen, wie das so ist- auch wenn man nicht viel am neuen Häuschen machen muss- so einiges fällt doch an. Es wird umgebaut und renoviert und natürlich möchte man dann auch ein paar neue Möbel ins neue Häuschen stellen. Da passt ja dann so einiges nicht mehr, das fängt schon beim Bad an bis hin zur Küche. Und eine neue Couchgarnitur könnte es ja auch vielleicht noch sein...

Da ich ja viel online unterwegs bin, haben sie mich gefragt, ob ich nicht ein paar Adressen habe, wo man gute und günstige Möbel bestellen kann. Denn beide sind berufstätig und möchten nicht von Ort zu Ort fahren. da dies viel zu zeitaufwendig ist und die Fahrkosten dann doch oft unnötig sind, wenn nicht das passende gefunden wird. Also habe ich mich mal für sie umgeschaut und einen mittelständischen Anbieter mit 8 Filialen und einem Online-Shop gefunden, der ein gutes und breitgefächertes Möbelangebot bietet. Direkt fündig geworden bin ich bei Nolte-Delbrück Möbel, denn dort habe ich für einen Superpreis  komplette Schlafzimmereinrichtungen im Sale Bereich gefunden.

Aber auch in anderen Bereichen findet man tolle Möbelangebote und man kann sogar von zuhause aus reservieren, das finde ich persönlich sehr gut. Für alle Brautpaare noch ein Tip: es gibt auch einen Hochzeitstischservice! Das ist doch super, da hört die lange Sucherei auf und so kann man sich auch mal ein Möbelteil zur Hochzeit aussuchen. Das war bisher nicht so der Trend, weil es meist zu teuer war und die Gäste ja doch nicht so tief in die Tasche greifen. Aber hier besteht jetzt die Möglichkeit, daß mehrere sich an den Kosten beteiligen. Bisher kannte man dies ja nur aus dem Haushaltswaren bereich- ich zumindest, aber bei mir ist es ja auch schon einige Zeit her mit dem Heiraten.

Seit über 30 Jahren steht Opti-Wohnwelt schon für Qualität und Service, das hat für mich schon eine Aussagekraft in der heutigen unbeständigen Zeit.. Vielleicht hat der eine oder andere ja schwierige Räumlichkeiten und da hilft oftmals ein gutes Beratungsgespräch. Aber ich schweife ab. Meine Freunde fanden den Tip jedenfalls super mit dem Online-Möbelshop und wenn ihr auch neugierig geworden seit: die Wohnwelt von Opti findet man hier, vielleicht ist ja sogar eine Filiale in eurer Nähe? Für meine Freunde ist es ein bißchen zu weit, deshalb werden sie wohl auf den Online-Shop zurückgreifen. 

Sonntag, 21. April 2013

Etwas Neues im Möbelbereich gefunden!

Auf meiner Suche nach neuen Möbeln für den Essbereich bin ich auf einen ziemlich neuen Shop gestossen. da habe ich mich natürlich gleich mal genauer umgeschaut. Dabei habe ich auch ein paar schöne Couchtische entdeckt, die allerdings nicht ganz so preiswert sind. Aber für Qualitätsware muss man auch etwas tiefer in die Tasche greifen, vor allem, wenn es um die Qualität bei Holz geht. Aber es sind auch durchaus günstige Angebote dabei. Wenn man einen einen Tisch von Niehoff kauft, kann man auf jeden Fall mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis rechnen.

Was mir aufgefallen ist - es handelt sich bei Niehoff überwiegend um Möbel aus "Made in Germany". Und da unsereWirtschaft ja bekanntlich auch etwas schwächelt, finde ich persönlich es gut, hier auch mal die deutsche Industrie zu unterstützen. Aber nicht nur deshalb, sondern "Made in Germany" ist ja bekannt und beliebt aufgrund guter Qualität und dies nicht nur in Deutschland. Auch im Ausland werden deutsche Waren bzw. Qualitätsprodukte sehr geschätzt.

Jetzt gibt es natürlich nicht nur Tische in dem Shop, auch Designmöbel findet man dort im Angebot. Das ist für manchen ja ein Muss! Bei mir sieht das allerdings etwas anders aus - da muss ein Möbelstück zwar "stylish"sein, aber das heißt nicht unbedingt, modern oder Designobjekt. Ich mag ja sehr gern alt und modern kombiniert und werkele mir ja auch manchmal selbst ein Möbelstück zusammen, wie ihr auf meiner 1-2- do Seite sehen könnt. Leider liegt sie momentan etwas hinten an, aber das wird sich jetzt im Frühjahr wieder ändern. Für einen Esstisch wird es jedoch mit "Eigenkreation" nicht ganz reichen, den besorge ich mir lieber im Fachhandel. Und dafür stöbere ich noch ein bißchen weiter rum...

Ihr solltet auf jeden Fall mal bei Niehoff reinschauen, ich habe dort auch schöne Kindermöbel gesehen.  Auch für den Garten gibt es einige schicke Sachen!

Dienstag, 26. Februar 2013

Und noch mehr schicke Möbel bei Roller!

Über meinen geplanten Tapetenwechsel habe ich euch ja berichtet und dass ich dadurch auch auf die Idee gekommen bin, ob nicht mal neue Möbel fällig wären. Da haben wir natürlich erst einmal unsere Tochter etwas unterstützt, denn sie brauchte dringend eine neue Couchgarnitur. Und wie das so ist, waren wir neulich auf Besuch bei Verwandten und die hatten sich auch eine neue Couchgarnitur gegönnt! Total schick in beige mit braun abgesetzt! Natürlich war meine erste Frage - wo sie die gekauft haben und wie teuer sie war.Und natürlich war sie nicht eben billig, weil sie sie in einem ortsansässigen Möbelhaus gekauft hatten.

Da bin ich dann doch anders. Ich recherchiere lieber erstmal online und vergleiche auch Preise. Also habe ich mich ml wieder umgesehen und habe wirklich tolle Garnituren bei Roller gefunden. Roller ist ja der größte & älteste Möbeldiscounter mit über 100 Standorten in Deutschland. Und er hat ein niedriges & günstiges Preissegment. Außerdem findet man hier eine wirklich große Auswahl. Ich habe auch einiges gefunden, was mir gefällt, allerdings würde ich mir vorm Kauf lieber die Garnituren, die mir gefallen, direkt anschauen. Denn wir haben bei meiner Tochter das Pech gehabt, dass die Couch, die wir allerdings über einen anderen Anbieter bestellt hatten, wieder Retoure ging, weil sie doch nicht wie gewünscht ausfiel.

Da haben wir Glück, daß in Braunschweig oder auch Hildesheim (ist sogar noch näher) der nächste Roller ist! Da wir sowieso öfter nach Braunschweig zum Shoppen fahren, bietet sich das gleich mit einem Möbelbesuch an. Außerdem schnökere ich sowieso gerne auch mal in Deko und Wohnaccessoires - da kann ich dann gleich noch ein paar Verschönerungen in diesem Bereich vornehmen! Supi - da komme ich endlich mal wieder raus und Shoppen macht ja so einen Spass! Und nicht nur online, ich schau auch zwischendurch gerne durch die Geschäfte und gehe anschließend gemütlich etwas essen oder Kaffeetrinken. Wie ist das bei euch? Geht ihr auch gerne mal in die Möbelhäuser zum Shoppen, da gibt es doch immer viel zu entdecken, gerade auch im Wohn- und Dekobereich...Aber wer wirklich was ausgefallenes an Möbeln sucht, der ist bei Roller genau richtig- schaut euch mal diese Schachbrettmuster Couch an - sieht doch cool aus, oder?


Liebe Grüße von Filine!

Samstag, 23. Februar 2013

Neue Möbel nach der Renovierung?

Nachdem ich ja bereits eine Neugestaltung einiger meine Wände angekündigt habe, bin ich jetzt dadurch ins Grübeln gekommen, ob nicht auch mal neue Möbel fällig sind.
Unsere Couchgarnitur ist schon in die Jahre gekommen und einen neuen Esstisch könnten wir auch gebrauchen. Ich finde ja diese großen, stabilen Esstische in Echtholz so toll. Bisher hatten wir einen Esstisch zum Ausziehen an beiden Seiten. Das ist natürlich sehr praktisch, da er nur groß im Raum ist, wenn man die Fläche braucht. Ansonsten nimmt er nicht viel Platz weg. Da wir aber häufig und Gäste haben und wir essen gerne in großer Runde, bietet sich allerdings auch ein großer Tisch an.


Daraufhin habe ich mich mal wieder auf die Suche im Netz gemacht, denn bei uns direkt im Ort gibt es leider keinen Möbelanbieter mehr. Ich muss also leider etwas weiter fahren und da bietet es sich an, erst einmal online zu schauen, ob ich etwas passendes entdecke. Dann kann ich ja immer dorthin fahren - so fahre ich dann aber nicht umsonst die Strecke. Da bin ich auf der Suche auf einen internationalen Möbler gestoßen, dessen Seite durch seine Aufmachung sofort auffällt. Die Möbelangebote bei Brotz.de haben ein gutes Preis/Leistungsverhältnis und man findet das komplette Programm, was ein Möbelhaus anbietet.

Brotz hat eigene Möbelhäuser in Süddeutschland, liefert aber in die CH; FR; AT; NL und Deutschland.  So könnte ich, wenn ich dort fündig werde, mir die Möbel auch nach Hause liefern lassen, was ja auch einen gewissen Vorteil hat. Ich habe auch bereits einen tollen Tisch entdeckt in der Ausführung "Wildeiche Trüffel" und er ist auch nicht sperrig groß, denn er ist ausziehbar wie unser alter Tisch, allerdings sogar bis auf 2,30m. Das hat ja dann doch den Vorteil, dass er bei Nichtgebrauch auch nicht soviel Platz wegnimmt. Aber er sieht fantastisch aus für einen Hammerpreis! Und ich mag ja alles, was ein bißchen auf "alt" getrimmt aussieht.


Geliefert wird per Spedition. Kleinere Artikel werden allerdings als Paket mit Hermesversand geliefert, denn es gibt auch Zubehör und kleinere Einrichtungsgegenstände bei Brotz. Entschieden habe ich mich letztlich noch nicht, ich möchte mich erst noch ein bißchen umsehen, aber vielleicht komme ich auf den wirklich schönen Tisch zurück- mal sehen...