Posts mit dem Label Sonstiges werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Sonstiges werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Mittwoch, 28. Mai 2014

Ein Picknick der besonderen Art mit Brandnooz


Ein schönes Picknick im Grünen oder ein gemütlicher Abend auf der Terrasse und das alles gekrönt mit Leckereien aus Frankreich - wer träumt nicht davon?

Donnerstag, 8. Mai 2014

Mit Angeln zur Ruhe kommen?

Habt ihr euch schon mal Gedanken gemacht, wie man am besten abschalten kann oder zur Ruhe kommt. Jetzt denkt bestimmt jeder an Wellness, Urlaub oder einfach mal im Garten faulenzen. Natürlich geht das auch anders. Man kann sich beim Sport entpannen-geht bei mir nicht…tzzzzzz
Erstens bin ich zu faul und zweitens könnte ich da nicht abschalten und entspannen. Urlaub? Ja, na klar- eine super Sache! Aber leider kostet das auch immer einiges an Geld und mal geht ja auch. Aber dann muss erstmal wieder gearbeitet werden und das nötige Kleingeld reinkommen.

Freitag, 25. April 2014

Dante und Samba mit der ComBinho im Media Markt

Es ist wieder soweit - die WM steht vor der Tür!! Und wie soll es auch anders sein, an jeder Ecke, überall dreht sich alles wieder um den Fussballtrubel. Ich bin schon ganz gespannt, ob wieder nach den Spielen die Convois fahren, gejubelt und gefeiert wird. Aber vergesst dies Jahr die Vuvuzela - in der WM 2014 ist das WM-Instrument die neue ComBinho! Und wer könnte das WM Instrument wohl besser vorstellen als einer der direkt im Geschehen ist...richtig gehört der Bayern Spieler Dante rührt kräftig die Werbetrommel und

Donnerstag, 10. April 2014

Mit Roll up Banner den perfekten Bild-Hintergrund

Werbung auf Plakaten, PVC Planen, PVC Gittern oder Bannern laufen uns tagtäglich über den Weg. Ob in der Stadt, vor den Geschäften, auf Stadtfesten- egal! Überall begegnen sie uns und manchmal benötigen wir selbst auch so etwas. Wenn ein grösseres Fest ansteht beispielsweise im Verein oder ein Jubiläum steht an, privat oder in der Firma. Benötigt werden solche Displays, PVC Planen und PVC Netzgitter für Promotion, Messen, Seminare als Werbebanner.

Donnerstag, 3. April 2014

Mia von Freixenet und eine Megatorte dazu!

Mia von Freixenet heißt das neue Sommergetränk bei uns! Kennt ihr den? Das ist ein fruchtiger Secco von Freixenet und ich durfte über Friendstipps eine Flasche testen - Vielen Dank an dieser Stelle dafür! Der Mia ist fruchtig, leicht süß und schmeckt am besten gut gekühlt. Er hat die fruchtigen Aromen von Pfirsich und Aprikose und ich finde ihn ideal als Sommergetränk. Wir finden ja, dass man diesen fruchtig schmeckenden Secco zu jeder Gelegenheit trinken kann und so haben wir ihn kurzerhand zum Geburtstag unserer Oma mitgenommen!

Freitag, 14. Februar 2014

Dienstag, 14. Januar 2014

Award und gleich zweimal!

Wieder einmal hat mich ein Award- ach was- gleich zwei auf einmal- erreicht und ich mache es mir einfach und fasse sie einfach mal in einem Post zusammen, da es sich beide Male um den gleichen Award handelt. Allerdings mit unterschiedlichen Fragen, denen ich mich stelle!


Sie kommen von zwei lieben Bloggerfreundinnen aus dem " Testerkränzchen" - Kerstin und Sabine-ein ganz liebes Dankeschön den beiden und nun lege ich auch gleich los

Dienstag, 31. Dezember 2013

Montag, 23. Dezember 2013

Neckermann im neuen Gewand

Neckermann machts möglich!
Diesen Slogan kennt doch jedes Kind, oder? Ob es um Reisen geht oder den guten alten Katalog zum Bestellen, in jedem Haushalt wurde doch zumindest einmal in solch einem Katalog geblättert. Da man in der Weihnachtszeit ja mehr auf Geschenke-Suche ist als in übrigen Jahreszeit und das auch online, bin ich auf meiner Suche auch auf den Online-Shop von Neckermann gestoßen. Ich dachte doch wirklich, man kann nur noch Reisen von Neckermann buchen!

Da wurde ich eines Besseren belehrt und beim Stöbern im Online-Shop habe ich viele schöne Geschenkideen gefunden. Also warum nicht mal wieder beim altbewährten "dem guten alten Versandhaus" bestellen? Denn auch dieser ist mit der Zeit gegangen und hat sich modernisiert und nicht umsonst existiert er heute noch.

Mittlerweile gibt es so viele neue Onlineshops, dass einige von den guten "alten" Versandhäusern in der Versenkung verschwunden sind. Das ist bei Neckermann nicht der Fall- es gibt ihn immer noch, denn seit September 2012 hat sich die ottogroup die Markenrechte an Neckermann und deren Eigenmarken gesichert und hat im Februar 2012 den neuen Onlineshop gestartet. Gut gefällt mir die klare Aufteilung der Produkt-Kategorien im Shop und reduzierte Produkte sind farblich hervorgehoben- da braucht man nicht lange suchen. Auch der Bestellvorgang ist einfach zu durchlaufen.

Momentan kann auch alles versandkostenfrei bestellt werden (ab 50€ Mindestbestellwert), was auch für Speditionsartikel gilt und bei Anmeldung gibt es noch einen 10€ Gutschein, was sehr verlockend ist. Im Sale sind auch ständig gute Produkte günstiger zu bekommen.

Aber nicht nur tolle Geschenke habe ich gefunden, auch im Technikbereich und bei Haushaltswaren (ist ja bei uns Frauen immer interessant!) ist eine große Auswahl an Markenprodukten vorhanden, oft auch reduziert zum günstigeren Preis. Da ich noch einen Wäschetrockner der alten Generation habe (mit Abluft, wo man den Schlauch nach aussen bringen muss) werde ich mich demnächst einmal genauer nach einem Neuen umsehen. Denn mein Trockner gibt schon sehr merkwürdige Geräusche ab und Strom frisst er auch enorm, weil es noch kein Gerät mit Energieeffizienz  der neuen Generation ist. Also muss in absehbarer Zukunft ein neuer Trockner her und da werde ich ganz gewiss mal bei Neckermann vorbeischauen! Und eine Nespresso in Rot wünsche ich mir auch immer noch!!!




Donnerstag, 21. November 2013

Zweckform Etiketten für Traubensaft,Gelee uvm.

Ihr habt ja schon öfter auf meinen Fotos dunkle Trauben gesehen, das sind tatsächlich Trauben von unserem eigenen kleinen Rebstock oder sollte ich lieber sagen -Rebstöckchen- ich denke, das trifft es eher! Auf jeden Fall sieht es immer wunderschön aus, wenn die Trauben reifen und ich stelle euch mal ein paar Fotos davon ein. Es ist eine kleine Traube und die Haut ist etwas fest, deshalb essen wir sie nicht so gerne. Unsere Mini-Ernte fällt auch jedes Jahr anders aus und bisher hatten wir erst ein Jahr, wo sie richtig süss waren. Wir wohnen natürlich auch "wettertechnisch" nicht so optimal für Wein und so ist er für uns mehr Zierde.

Blaue Trauben

Freitag, 4. Oktober 2013

Arganöl, das Gold Marokkos!

Vor ein paar Jahren haben wir Urlaub in Marokko gemacht, genauer gesagt in Agadir. Aber nur faul am Strand rumliegen-das wollten wir nicht. Generell lernen wir gerne Land und Leute kennen, also haben wir ein paar Ausflüge gebucht, unter anderem nach Taroudant. Wir hatten einen sehr netten einheimischen Reiseführer, der uns auf dem Weg dorthin mit seinem Wissen über das Land unterhielt und uns auch so einige Geschichten zum Besten gab!

Auf demWeg dorthin bot sich uns ein interessantes Schauspiel, wo sich doch tatsächlich Ziegen auf Bäumen aufhielten und am Fressen waren, es war ein wirklich ungewöhnlicher Anblick! Wie unser Begleiter uns berichtete, handelte es sich bei den Bäumen um Argan-Bäume und die Ziegen fressen dort die Argannüsse, die sie aber gar nicht verdauen können und deshalb unverdaut wieder ausscheiden. Diese werden von einheimischen Frauen aufgesammelt, gründlich gesäubert und die Kerne aus den Beeren herausgeholt. Aus diesen Kernen wird ein Öl hergestellt-das Arganöl!

Warum das so gemacht wird? Weil man an diese Nüsse sehr schwer oder gar nicht herankommt, denn der gesamte Baum ist mit Stacheln überzogen.

Ob diese Geschichte stimmt oder nicht-weiss ich bis heute nicht-vielleicht war es auch früher so-wer weiss?

Was ich aber heute weiss, dass die Argan-Bäume rar sind, nur wenig Argannüsse tragen und die Ernte sehr aufwendig ist. Einen wirklich sehr interessanten Bericht mit viel Informationen rund um das Öl habe ich auf dieser Seite gefunden und dort unter anderem erfahren, dass das Öl nicht in Fabriken sondern per Hand in kleinen Mengen gepresst wird und 1Liter Arganöl gewinnen bedeuten 8 Arbeitsstunden, wobei es verschiedene Vorgehensweisen gibt! Und dort steht unter anderem, dass die Nüsse aufgesammelt werden, wenn sie von den Bäumen fallen!

Es nennt sich das marokkanische Gold, denn es ist ein sehr hochwertiges Öl, weil es sehr mühselig und aufwendig gewonnen wird und es enthält sehr wertvolle Inhaltsstoffe, die es so hochwertig machen. Mittlerweile ist dieses Arganöl auch bei uns bekannt, aber durch den hohen Preis noch nicht so verbreitet in der Anwendung. Da es sehr kostbar ist, wird es nicht nur als Speiseöl verarbeitet und angewendet, sondern auch in der Kosmetik. Und auch als Heilmittel findet es Anwendung, denn es enthält sehr viel gesättigte und ungesättigte Fettsäuren, hat einen hohen Vitamin E Gehalt und besitzt eine hohe Zahl von Antioxidantien, die eine antibakterielle Wirkung haben. Dies sind nur einige gute Eigenschaften und Inhaltsstoffe, die ich beschrieben habe, es gibt weitaus mehr Argumente für dieses hochwertige Öl und es lohnt sich, mehr darüber zu wissen!

Montag, 23. September 2013

Einkaufen mit Rabatt!

Heute geht's bei mir wieder einmal ums Thema Sparen und zwar beim Einkaufen. Ich shoppe ja gerne und viel, bin sehr kreativ, dekoriere gerne mein Wohnung neu und auch bei der Mode lasse ich gerne von den neuen und aktuellen Trends verleiten. Manchmal schaue ich mich in bei Städtetouren nach schönen Dingen um und bringe auch hin und wieder etwas mit. Aber natürlich schaue ich auch gerne online, weil man dort einfach eine bessere und größere Vergleichsmöglichkeit hat.

Und oft ertappe ich mich dabei, dass ich auf den Kauf vor Ort verzichte oder mir die Preise ansehe und dann im Internet schaue, wo ich es günstiger bekomme. Ich habe online einfach mehr Möglichkeiten die Preise zu vergleichen, denn möglichst günstig soll's sein. Rechnen muss ja heutzutage jeder- oder? Wie macht ihr das- kauft ihr einfach so oder orientiert und sucht ihr auch im Netz nach günstigen Angeboten und/oder nutzt ihr auch Gutscheine und Rabattcoupons, mit denen man richtig sparen kann?

Kennt ihr den Heine-Versand, dort schaue ich auch sehr gerne und oft zum Stöbern rein, weil ich da alles vereint finde. Ein Shop, der alles aus einer Hand bietet von Bekleidung über Accessoires, Wohnbedarf, Elektronikartikel und vieles mehr. Also alles was das Herz begehrt-wenn es der Geldbeutel zulässt. Ich kenne Heine bereits seit vielen Jahren und es ist ein bewährter Versand, der auch immer die aktuellsten Produkte bietet. Sogar der Möbelkauf ist möglich.

Wenn ich etwas ins Auge gefasst habe schau ich hier immer ganz gern, um noch ein paar Euro zu sparen. Die Aufteilung ist dort sehr gut, weil man direkt auf Schnäppchen oder Gutscheine gehen kann und nicht erst lange suchen muss und es wird täglich aktualisiert. Und da alle Kategorien vertreten sind, bin ich nicht festgelegt-ich finde also für jedes Warensortiment eine Ersparnis. So kann ich mir auch mal ein Teil mehr leisten. Ihr habt ja bereits meine vielen Schuhkäufe gesehen-da kann ich einfach nicht nein sagen:-))

Wie steht ihr dazu? Macht ihr das auch und versucht so noch etwas zu sparen?

Freitag, 20. September 2013

Gartenhaus und jetzt Gerätehaus!

Habt ihr ein Eigenheim mit Garten oder wohnt ihr zur Miete? Na ja, auch bei Mietwohnungen ist es ja möglich, einen Gartenanteil nutzen zu dürfen. Das ist gerade, wenn man Kinder hat oder Besuch im Sommer bekommt, ein großer Vorteil, da man zum Kaffee oder sonstigen Gelegenheiten nach draussen gehen kann. Gerade bei Feiern finde ich es immer am besten im Freien. Und wenn das Wetter mal nicht ganz so mitspielt, gibt es auch noch die Möglichkeit in den Schutz eines Gartenhauses auszuweichen. Vorausgesetzt man hat eins!

Wir haben einen schönen Garten und bis vor einiger Zeit noch ein kleines altes Gartenhaus oder wie sollte man das nennen?
Gartenhütte
Unser alte Hütte
Da wir fast alle im Sommer Geburtstag haben und sehr gerne draussen feiern, aber auch einfach nur so unsere Zeit im Garten verbringen, haben wir uns nach einem passenden neuen Gartenhaus umgesehen. Es sollte nicht zu groß sein, aber möglichst Platz für ein paar Freunde bieten. Mittlerweile steht unser Gartenhäuschen schon und wir haben es bereits fleißig genutzt.

Und nun sind wir am Überlegen, ob wir uns noch ein zweites kleineres als Gerätehaus anschaffen. Einen Platz im Garten hätten wir schon und umgeschaut habe ich mich bereits online wo ich einen guten Anbieter gefunden habe, der richtig schöne Modelle anbietet. Dort findet man von Geräteschränken über Gerätehäuser, Gartenhäuser bis hin zu Garagen und Saunahäusern eine wirklich gute Auswahl. Sogar Gewächshäuser habe ich entdeckt-da habe ich schon gleich wieder eine Inspiration bekommen, wo ich doch so gerne frisches Gemüse verarbeite:-)

Aber das muss wohl noch etwas warten, jetzt ist erstmal das Gerätehaus dran. Die Preise sind auch moderat, wobei es hier ja nach Größe, Holzstärke und ein paar anderen Ausstattungsmerkmalen geht. Sogar einen Gartenratgeber findet man, denn man sollte schon einiges beachten beim Bau eines Gartenhauses. Ab einer bestimmten Größe bedarf es sogar einer Baugenehmigung! Der Ratgeber gibt gute Tips, die beachtet werden sollten. Was aber für mich noch eine Entscheidungshilfe ist-der Versand ist hier ab 20,-€ kostenfrei! Wenn ich bei einem örtlichen Baumarkt kaufe, kommen noch Speditionskosten hinzu. Also werde ich meinem Mann mal meine Pläne unterbreiten!!!

Wie ist das bei euch-habt ihr ein Garten- oder Gerätehaus und was sind eure Erfahrungen damit? Könnt ihr mir vielleicht ein paar Tips geben, worauf ich beim Kauf achten sollte?

Dienstag, 13. August 2013

Selbst ist die Frau, denn Heimwerken macht Spaß!

Ihr wisst ja bereits, dass sich auch gerne selbst „Hand anlege“ beim Heimwerken-natürlich mit Hilfe meines Mannes versteht sich! Das bezieht sich natürlich hauptsächlich auf dekoratives gestalten und  wieder aufbereiten von Gebrauchshölzern oder anderen nützlichen Gegenständen aus Holz. Beim renovieren im Haus bzw. Wohnung sieht das schon anders aus. Da greifen wir lieber auf Handwerker zurück, die sich fachmännisch auskennen.

Aber natürlich bin ich da auch sehr kreativ und gestalte gerne selber. Also von der Idee bis hin zum Einkauf ist hier  Eigeninitiative gefragt! Und gerade bei der Badgestaltung gestaltet sich das sehr aufwändig - da haben bestimmt einige von euch schon Erfahrung mitgemacht, oder?  Da stellt sich erstmal die Frage,welche Farben ich im Bad haben möchte. Dann geht es weiter bei den Fliesen. Wie hoch soll gefliest werden- heutzutage fliest man mir nicht mehr komplett bis zur Decke hoch, sondern kann da frei gestalten bei Boden- und Wandfliesen. Denn es gibt ja so schöne Mosaikfliesen, die auf Matten gezogen sind. Und die kann man sich zurecht schneiden, wie man sie braucht.

Die Matten sind meist in den Maßen 30 × 30 cm, wobei eine einzelne Fliese etwa 10 × 10 cm ausmacht. Und hier kann man sich dann frei austoben und sogar Absätze in die Verfliesung bringen oder diese terrassenförmig abstufen. Natürlich muss man zunächst einmal die richtigen Fliesen finden und da wir in einer Kleinstadt natürlich nicht so viele Baustoff- Handlungen haben, bietet es sich an, auch hier einmal online zu schauen. Auch ist der Preis besser vergleichbar, ohne dass man erst viel rumfahren muss. Allerdings muss bei der Lieferung noch die Speditionskosten dazu gerechnet werden, aber die hat man beim örtlichen Baustoffhandel auch zu tragen.

Wir haben ja in unseren Bädern bzw. Toilette schon sehr modern gefliest d.h. eigentlich mediterran, aber nicht stur gerade hoch, sondern auch frei gestaltet, indem wir mit Mosaikfliesen gearbeitet haben und diese etwas abgestuft haben, aber natürlich hält das nicht ein Leben lang und man möchte ja auch mal wieder etwas erneuern. Und so habe ich bereits ein paar schicke Mosaikfliesen in steingrau gefunden, die mir richtig gut gefallen und mit denen ich wieder frei arbeiten kann. Und bevor ich lange umher fahre, bestelle ich doch gleich online. Wie macht ihr das bei eurer Renovierung oder wenn ihr heimwerken wollt? Habt ihr einen Baustoffmarkt in der Nähe oder schaut ihr auch online?

Freitag, 2. August 2013

Wir nennen es Sommer! Und was genießt du?

Ein Sommer, der richtig Laune macht und das in Deutschland! Da möchte man doch gar nicht mehr in -Urlaub fahren...oder doch? Wo und wie genießt ihr euren Sommer in Deutschland?


Unser Urlaub ist ja bereits einige Wochen her und diesmal hatten wir etwas Pech mit dem Wetter. Zumindest in der ersten Woche. Aber der Sommer ist uns ja gefolgt und mittlerweile haben wir hier Temperaturen wie im Süden-ist das nicht schön? Und wie genießen wir ihn? Ja, wie genießt man den Sommer bei so einer "Affenhitze"(die wir uns ja gewünscht haben!) und kein Meer weit und breit? Da gibt es die verschiedensten Möglichkeiten:

Bloß nicht zuviel bewegen!
Nur nicht bewegen!

Man kann sich auch verkriechen und ein schattiges Plätzchen suchen!
Hier lässt sich`s aushalten!


Noch schnell noch bei den Restbeständen im Baumarkt einen Mini-Pool im Supermarkt organisieren und Füße rein!
Eine kühle Erfrischung...

Eine leckere Eis-Kreation am Nachmittag genießen!
Mmmmh Lecker!

Ein lauschiges Plätzchen suchen zum Relaxen und Faulenzen…
Und jetzt ausruhen bitte!

Etwas Italienisch genießen und vom letzten Urlaub träumen!
Italienisch genießen und träumen...


Einen coolen Cocktail schlürfen...
Coole Erfrischung!

Ach ja und sollten wir mal keine Lust auf "selber brutzeln" haben, fahren wir ins Vapiano und genießen dort Pizza, Pasta, Salat-ein süßes Dessert-einen Espresso nach dem Essen-einen kühlen Drink oder wenn man wie ich Geburtstag hatte- eine schöne Flasche Prosecco gut gekühlt! Und für die bekommt man sogar einen Gutschein, wenn man die Kundenkarte vom Vapiano besitzt…

Vapiano

Wenn auch ihr Lust habt, über euren Sommer zu berichten, dann ran an die Tasten und bloggt drauflos, denn bei der Aktion Vapiano Summer Blogger werden Blogger gesucht, die über "ihren" Sommer berichten und wer gerne verreist, kann auch noch eine schöne Reise gewinnen und wo es hingeht? Nach Istrien in Porec ins 4 Sterne Hotel Valamar Riviera! Ich bin schon viel gereist, aber in Istrien war ich noch nie und natürlich würde ich diese Region und das Land auch sehr gerne kennenlernen, denn
ich habe bereits viel Schönes davon gehört.

Ja und hier wäre ich natürlich jetzt sehr gerne bei diesen Temperaturen - bis dahin träume ich ein bißchen davon!

Hier möcht` ich sein...

Samstag, 27. Juli 2013

Heut ist mein Geburtstag!

Und ich möchte ich gerne meine ersten Blumensträuße zeigen...

Geburtstagsblumen
Der kleine Blaue ist von meinem Enkelchen...

Ich wünsche euch ein ganz schönes Wochenende!
Eure Filine

Sonntag, 21. Juli 2013

Einen schönen Sonntag wünsche ich euch!

Mein Garten quillt über - die Blumen und Pflanzen wuchern, die Kirschen sind abgeerntet...

Süßkirschen
zu Marmelade verarbeitet und so habe ich kurzerhand Hand angelegt und mir noch ein paar schöne Sträuße geschnitten und in Vasen auf die Terasse gestellt. Damit ihr auch etwas davon habt - hier zum Sonntag ein Blumengruß von mir...

Sträuße aus Filines Garten
Liebe Grüße von Filine!

Dienstag, 25. Juni 2013

Kennt jemand Massagesessel?

Mal so richtig entspannen- das möchte doch bestimmt jeder gerne und auch ich schließe mich da ganz gewiss nicht aus! Und da gibt es ja die unterschiedlichsten Möglichkeiten. Die schönste ist natürlich immer noch ein Urlaub von mehreren Tagen oder Wochen, gerne auch der Wellness Urlaub zwischendurch- so ein bis drei Tage in einem schönen Hotel und dann so richtig verwöhnen lassen. Wer dafür nicht so die Zeit hat, kann es ja auch mal mit einem Wellness-Tag in einem Beauty Salon versuchen oder sich eine tolle Massage schenken lassen.  Ich vor einigen Tagen so einen Gutschein eingelöst und das war auch wirklich toll!

Aber was ist, wenn man echte Probleme hat- beispielsweise mit dem Rücken oder unter Verspannungen leidet, die auch noch immer wiederkehren? Da hilft dann nur noch der gang zum Arzt und anschließend zur Massage oder Krankengymnastik. Aber es gibt natürlich auch eine Alternative für zuhause, denn viele möchten nicht immer wieder an Termine gebunden sein oder zumindest nur hin und wieder.

Habt ihr schon darauf geachtet, wenn ihr in einer größeren Stadt unterwegs seid- da gibt es in den Kaufhäusern jetzt vielfach diese Massagesessel, wo man sich mal kurz zwischen Shoppen für ein paar Minuten erholen kann. Ich habe das schon mehrfach gesehen, aber bisher noch nicht ausprobiert. Aber es muss was dran sein, denn diese Massagesessel sind immer gut belegt. Ich habe jetzt online einen tollen Ratgeber für Massagesessel gefunden. Das ist eine Testseite bei der man verschiedene Massagesessel vergleichen und dann kaufen kann. Dazu gibt es eine Ratgeberseite mit guten Infos zum Thema.

Und wenn man sich da so umschaut, finde ich so eine eine Liege zum entspannen für zuhause richtig sinnvoll. Auch wenn sie nicht gerade billig sind, aber wenn man mal zusammenrechnet, was man so auf die Jahre gesehen für Massagen und/oder Krankengymnastik bezahlt, rechnet sich das glaub ich schon. Und man kann es ja auch täglich nutzen und den Fernsehabend so richtig relaxt geniessen. Man wird ja nicht jünger... 

Freitag, 17. Mai 2013

George Clooney hat den Harz verlassen...

Wie ich euch vor einigen tagen berichtet habe, hat George Clooney quasi direkt um die Ecke bei uns gedreht für seinen neuen Hollywoodfilm "The Monuments Men". Erst wurde in Goslar gedreht, dann in Clausthal-Zellerfeld, was ungefähr 15 Minuten Fahrzeit von uns entfernt ist und dann in Bad Grund-das ist auch nur ungefähr 10 km entfernt. Leider war immer alles so abgesperrt, dass man keinen Einblick hatte auf die Dreharbeiten und auch die Einheimischen konnten nur mit etwas Glück einen von den Schauspielern sehen. Einige hatten dann auch tatsächlich das Glück, ein Autogramm zu bekommen oder ein Foto. Ja, und sogar an seinem Geburtstag hat er in Bad Grund gedreht, abends wurde dann in Wernigerode beim Asiaten gefeiert, wie zu lesen war und das Fernsehen hat auch darüber berichtet.


Ja, und nun ist der Hype erstmal wieder vorbei, denn die Mannschaft hat sich aus unserem Umfeld verabschiedet und ist weitergezogen. Allerdings auch wieder gar nicht so weit von uns. Und wir lesen fast täglich in der Zeitung, wo weitergedreht wird. Natürlich erhofft sich der Harz dadurch einen Zuspruch bei den Besucherzahlen! Zumindest in Raum Wernigerode sind zur Zeit alle Betten belegt, wie man aus der Zeitung entnehmen konnte. Und wenn der Film in die Kinos kommt, erhofft man sich weiteren Zustrom. Das ist auch gar nicht so abwegig, wie man bereits aus Herr der Ringe weiß. Denn nach dem Kinofilm wollten sehr viele nach Neuseeland, um sich den Originalschauplatz des Geschehen näher anzusehen. Na ja, warten wir mal ab, was passiert! Ich für mein Teil bin leider nicht in den Genus gekommen, einen Blick auf George Clooney oder Matt Damon zu erhaschen. Ich konnte dafür die beiden fast täglich in unserer Tageszeitung bewundern und das Neueste zum Geschehen lesen!



Da hat man schon einmal Hollywoodgrößen in unmittelbarer Nähe und auch noch so eine sexy Man wie George Clooney und sieht ihn doch nicht...Schade eigentlich! 

Liebe Grüße von Filine!